Lebenswelten Archiv

Jiddisch lebt - eine alte Sprache in der Gegenwart
27 Minuten
Jiddisch war für Jahrhunderte die Muttersprache der osteuropäischen Juden, einer Welt, die mit der Shoah untergegangen ist. Das Jiddische aber hat überlebt. Mit der Sprache knüpfen nicht nur orthodoxe Jüdinnen und Juden an Vergangenes an und schaffen...
Prekär im Paradies
27 Minuten
Die Corona-Krise mit ihren Reisebeschränkungen hat die kanarischen Inseln ins Mark getroffen. Über ein Viertel der Einheimischen ist arbeitslos. Statt Deutschen und Briten sind in leerstehenden Hotels Geflüchtete aus Afrika untergebracht. Die vergrau...
Mein Lebenswerk - Zwischen Selbstverwirklichung und Vermächtnis
27 Minuten
Der Berliner Schriftsteller Christoph Heubner sieht es als seine Lebensaufgabe, die Erinnerung an den Holocaust wachzuhalten. Für eine junge Modedesignerin wiederum dreht sich alles um schöne Kleidung. Viele Menschen widmen sich leidenschaftlich eine...
Vernarbte Kinderseelen
27 Minuten
In seinem jüngsten Buch "Wut" verarbeitet der Journalist Harald Martenstein die Gewalt, die er als Kind von seiner Mutter erfahren hat. Nicht nur zu Pandemie-Zeiten laufen Kinder Gefahr, misshandelt, beschimpft oder vernachlässigt zu werden: Oft von...
Land unter im Mississippi-Delta
27 Minuten
Im Mississippi-Delta fürchten die Menschen um ihren Lebensraum. Täglich versinken ganze Landstriche im Wasser. Die Gründe sind vielfältig; Landabsenkung und Erosion, steigende Meeresspiegel und stärker werdende Wirbelstürme. Das einzigartige Ökosyste...
Vertrieben, vernichtet, verschwiegen
27 Minuten
Mit dem Überfall auf die Sowjetunion am 22 .Juni 1941 begann Deutschland einen sorgfältig geplanten Vernichtungskrieg. So wurden im heutigen Belarus ganze Dörfer ausgelöscht. Doch erst jetzt gibt es Planungen für eine offizielle Dokumentations- und E...
Unsichtbare Erntehelfer
27 Minuten
Gemüse aus Süditalien ist ganzjährig in deutschen Supermärkten zu finden. Auf den riesigen Anbauflächen Apuliens oder Kalabriens schuften etwa eine Million Erntehelfer zu Hungerlöhnen. Viele haben weder einen Arbeitsvertrag noch einen Aufenthaltstite...
Kirchentreu aus Überzeugung
27 Minuten
Die katholische Kirche ist in der Krise, nicht nur wegen der Missbrauchsfälle. Doch während deutsche Katholiken massenhaft austreten, ist in der polnischen katholischen Mission in Berlin von Unzufriedenheit nichts zu merken. Segnung von gleichgeschle...
Gewalt, Proteste, Black Lives Matter
27 Minuten
Der Tod des Afro-Amerikaners George Floyd in Minneapolis war der Auslöser für Demonstrationen im ganzen Land. Was ist ein Jahr danach aus der Protestbewegung geworden? Welchen Einfluss haben die Kirchen, die in früheren Bürgerrechtsbewegungen eine wi...
Gottes Dreiraumwohnung in Berlin - Das House of One
27 Minuten
Eine Kirche, eine Synagoge und eine Moschee unter einem Dach, wo man miteinander im Austausch ist und jeder in seiner Tradition beten kann: 2011 stellte Pfarrer Gregor Hohberg diesen Plan für das House of One und seine jüdischen und muslimischen Part...
Der Klang der Königin - von Orgeln, Organisten und Orgelbauern
27 Minuten
Die Orgel ist das Instrument des Jahres 2021. In Berlin und Brandenburg steht sie als musikalische Vermittlerin des Glaubens hoch im Kurs und lockt selbst Menschen an, die der Kirche sonst fern bleiben. Bei manchen geht die Liebe zur Königin der Inst...
Sag nein zu Dummheit und Gewalt - Wolfgang Borchert
27 Minuten
Wolfgang Borchert wurde nur 26 Jahre alt. Posthume Berühmtheit erlangte er mit seinem einzigen Theaterstück „Draußen vor der Tür“, in dem es um einen Kriegsheimkehrer geht. Der Autor machte aus seiner kritischen Einstellung zu Krieg und Nationalsozia...
Säuselnd, aufbrausend, kraftvoll - Der Wind
26 Minuten
Der Wind sorgt für Bewegung in der Welt. Er treibt Segelschiffe an, trägt Sand, Pollen und Vögel durch die Luft, verbreitet Geräusche und Gerüche. Wir nutzen den Wind, um uns fortzubewegen, um Strom zu erzeugen oder auch um Musik zu machen. Und auch...
Säkular, religiös, selbstbewusst - Jüdische Frauen
27 Minuten
Künstlerin, Hebamme, Schülerin – im Alltag unterscheidet eine Jüdin wenig von anderen Frauen. Doch privat feiern sie andere Feiertage und haben am Wochenende andere Rituale, die ihre Arbeitskolleginnen nicht kennen. Jüdische Frauen unterschiedlichen...
Verliebt war ich noch nie
26 Minuten
Die Liebe als Gefühl zu einem anderen Menschen und das Bedürfnis nach Sex und Zärtlichkeit kennen Autisten oft überhaupt nicht. Manche versuchen unter großen Schwierigkeiten dennoch Beziehungen einzugehen, andere können Vertrauen und Intimität nur zu...
15
15
:
: