WDR 5 Erlebte Geschichten Archiv

Armin Küthe, Hüteschäfer/Wolfgang Adler, Begrüßungskapitän
43 Minuten
Armin Küthe ist Hüteschäfer. Im Frühjahr und Sommer lässt er seine dreihundert Schafe rund um sein Heimatdorf Siegen-Meiswinkel grasen. Schäfer zu sein sei heutzutage ein hartes Brot, sagt Armin Küthe. Auch in Sachen Wolf gäbe es noch vieles zu kläre...
Armin Küthe, Hüteschäfer
21 Minuten
Armin Küthe ist von Beruf Schäfer. Kein Wanderschäfer, sondern Hüteschäfer. Im Frühjahr und Sommer lässt er seine dreihundert Schafe rund um sein Heimatdorf Siegen-Meiswinkel grasen. Schäfer zu sein sei heutzutage ein hartes Brot. Die Schäfer würden...
Wolfgang Adler, Begrüßungskapitän
23 Minuten
Er weiß fast alles über die großen Kreuzfahrt- und Containerschiffe, aber auch über die kleineren Frachter, die aus der ganzen Welt in den Hamburger Hafen einlaufen. Denn Wolfgang Adler heißt sie alle formvollendet willkommen. In der "Schiffsbegrüßun...
Volker Seitz, Botschafter
23 Minuten
Volker Seitz verbrachte 46 Jahre im Auswärtigen Dienst, darunter 27 Jahre im Ausland und davon 17 Jahre auf seinem Lieblingskontinent: Afrika. Er war in unterschiedlichen Aufgaben an den Botschaften in Guinea, Libyen, Benin, Japan, Armenien, Niger un...
Erika Rischko, Fitness-Influencerin
23 Minuten
In den sozialen Medien ist Erika Rischko aus Langenfeld in Nordrhein Westfalen in der Pandemie mit 81 Jahren zur weltberühmten Fitness-Influencerin avanciert. Mit mehr als 100.000 Abonnent:innen auf der Social-Media-Plattform TikTok ist sie bei Jung...
Lie Selter, erste Frauenbeauftragte
23 Minuten
Als Lie Selter 1982 in Köln ihren Dienst als kommunale Frauenbeauftragte antrat, war sie damit in Deutschland eine Pionierin. Nicht selten wurde Lie Selter wegen ihrer Arbeit offen und heftig angefeindet. Schon als Studentin der Sozialpädagogik zerrt...
M. v. Engelmann, Stewardess/M. Pietschmann, Bahnsprecher
45 Minuten
Wer in den 50er Jahren Lufthansa flog, kannte ihr Gesicht. Margot von Engelmann - damals noch "Fräulein Rohde" - war das Gesicht der gerade neu-gegründeten Staatsfluglinie. Und bei fast allen Erstflügen der Lufthansa mit dabei: Paris, New York, Rio./...
Margot von Engelmann-Rohde, Stewardess
24 Minuten
Wer in den 50er Jahren Lufthansa flog, kannte ihr Gesicht – entweder vom Service an Bord. Oder von den Werbeplakaten. Margot von Engelmann - damals noch "Fräulein Rohde" - war das Gesicht der gerade neu-gegründeten Staatsfluglinie. Und bei fast allen...
Manfred Pietschmann, Bahnsprecher
21 Minuten
Sie ist zu teuer, zu dreckig und - natürlich - ständig verspätet: Die Klagen über die Deutsche Bahn sind vermutlich so alt wie die Bahn selbst. Einer, der beständig und voller Überzeugung gegen diese Vorurteile angekämpft hat, ist Manfred Pietschmann...
Hazel Rosenstrauch, Autorin
23 Minuten
Was immer andere von ihr erwartetet haben mögen - Hazel Rosenstrauch entschied und verhielt sich meist in genau die andere Richtung. Sie emanzipierte sich vom Kommunismus ihres Vaters und ging gegen Klischees über Juden an. Rosenstrauch ist Autorin u...
Ingrid Lenders, Fraueninitiative Rheinhausen
20 Minuten
Als 1987 bekannt wird, dass das Krupp-Hüttenwerk in Duisburg-Rheinhausen schließen soll, kommt es zu einem geschichtsträchtigen Arbeitskampf. Eine wichtige Stütze war die Fraueninitiative. Ingrid Lenders hat mitgekämpft. Autorin: Martina Meißner
Heang Ja Fischer, Krankenschwester
22 Minuten
Heang Ja Fischer war eine von 10.000 koreanischen Krankenschwestern, die in den 1960er-Jahren nach Deutschland kamen - viele ins Ruhrgebiet. Fachkräfte wie sie wurden händeringend gesucht, für Fischer ein großes Glück. Autorin: Andrea Kath
Gerhard Bosch, Arbeitssoziologe
22 Minuten
Gerhard Bosch hat an der Universität Duisburg-Essen Arbeitsbedingungen und Löhne verschiedener Branchen untersucht. Aufgrund seiner erschreckenden Erkenntnisse plädierte er für die Einführung eines Mindestlohns - erfolgreich. Autor: Ingo Zander
Rüdiger Grebe, Wander-Wegs-Experte
24 Minuten
Der Rothaarsteig in Südwestfalen läutete 2001 als „Weg der Sinne“ eine neue Ära des Wanderns ein. Auch Rüdiger Grebe aus dem Wittgensteiner Land konzipierte Wanderwege, die mit allem Gewohnten brachen. Vorbei die Zeit, in denen Naturfreunde auf gesch...
Hildegard Macha, Frauenforscherin
22 Minuten
Als Pionierin der Frauenforschung leitete Hildegard Macha von 2003 bis 2012 das Gender Zentrum Augsburg für wissenschaftliche Studien zur Diversity- und Gleichstellungsforschung und Weiterbildung. Damit erarbeitet die Wissenschaftlerin für 40 mittels...
15
15
:
: