Was soll das? Archiv

Michael Buchinger, oder: Wie man ein Monster füttert
Michael Buchinger ist einer der bekanntesten Youtube-Stars Österreichs. Besonders berühmt ist er für seine “Hass-Listen”, für die er den Deutschen Webvideopreis gewonnen hat. Wir sprechen mit ihm darüber, wie er dreimal in der Woche das "Monster Yout...
Thomas Brezina bleibt auf der Spur
Thomas Brezina braucht eigentlich keine große Vorstellung. Er ist einer der bekanntesten Autoren Österreichs, hat über 550 Bücher geschrieben und ist weltweit erfolgreich. Er hat Geschichten geschaffen, die viele kennen - zum Beispiel Tom Turbo oder...
Raimund Löw über Nordkorea, oder: Wenn einer eine Bombe baut
Raimund Löw hat die Welt gesehen. Er war für den ORF Korrespondent in Russland, in den USA, in Brüssel und zuletzt in China. Vor wenigen Monaten hat er etwas ganz besonderes gemacht: Er hat Nordkorea besucht. Löw war also selbst dort, in einem der is...
Thomas Lohninger, oder: Überwachung in Österreich
1 Stunde 5 Minuten
Thomas Lohninger ist Datenschutz-Aktivist beim Wiener Verein epicenter.works. Er befasst sich mit Themen wie der Überwachung, Privatsphäre, der Einhaltung von Grundrechten im Internet und der Netzneutralität. In Österreich ist das besonders aktuell,...
Elisabeth Oberndorfer über Startups, Einhörner und das Silicon Valley
Die Journalistin Elisabeth Oberndorfer befasst sich mit Startups, dem Silicon Valley und der Tech-Branche. Sie schreibt über die Gründerszene in Österreich und in den USA - und das mit kritischem Blick. Wir fragen sie also: Was verbirgt sich hinter d...
Ingrid Brodnig, oder: Wie man das Internet rettet
1 Stunde 23 Minuten
Ingrid Brodnig ist eine der bekanntesten und gescheitesten Internet-Expertinnen Österreichs. In ihren Büchern setzt sie sich mit unterschiedlichen Aspekten des Internets auseinander - mit der Anonymität, mit Hasskommentaren und zuletzt mit Lügen im N...
Julia Ortner über den Herbst 2015 und Flüchtlingspolitik in Österreich
Julia Ortner ist Journalistin und setzt sich seit vielen Jahren mit Flucht und Migration auseinander. In ihrem neuem Buch "Willkommen in Österreich" zieht sie Bilanz über der Umgang der Politik mit der Flüchtlingsbewegung. In diesem Gespräch nimmt si...
Faris Rahoma über "Die Migrantigen" und das Leben in Wien
Faris Rahoma ist Hauptdarsteller im neuen Kinofilm "Die Migrantigen". Im Film geht es um Klischees über Ausländer, Migration und das Zusammenleben der Menschen in Wien. Im Podcast sprechen wir über: - Seinen Vater, der aus Ägypten nach Österreich gek...
Sebastian Huber über die Tagespresse und die Grenzen des guten Geschmacks
1 Stunde 2 Minuten
Sebastian Huber ist Satiriker und eines der Masterminds hinter der Tagespresse, dem seriösesten Online-Medium Österreichs. Er ist womöglich der wichtigste Millennial des Landes - einer der lustigsten ist er jedenfalls. Wir sprechen mit ihm über Witze...
Petra Bernhardt über die Macht der Bilder
Bilder sind mächtig - und sie sind politisch, sagt Petra Bernhard. Die Politikwissenschaftlerin erforscht, wie Bilder und Videos wirken und uns beeinflussen. Wir sprechen mit ihr über Terror, Inszenierung in der Spitzenpolitik und die kommende Nation...
Melisa Erkurt erklärt die "Generation haram"
Melisa Erkurt ist 26 Jahre alt, gebürtige Bosnierin, Muslima und Journalistin beim Magazin "Biber". Sie erforscht in ihrer Arbeit das Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen und Religionen in Österreich. Dafür geht sie an Schulen und spricht mit jun...
Max Schrems, oder: "Oida, du bist doch der Facebook-Typ!"
1 Stunde 7 Minuten
Die Premiere von "Was soll das?" Max Schrems ist Jurist und Österreichs bekanntester Datenschützer. Er hat Facebook geklagt - und gewonnen. In diesem Interview sprechen wir über seinen Rechtsstreit mit der Social Media-Plattform und darüber, wie sich...
Hallo Welt.
vor 4 Jahren
2 Stunden 36 Minuten
Patrick Swanson und Michael Mayrhofer starten einen Podcast. Was soll das?
15
15
:
: