Vetters Töne

Vetters Töne

Vetters Töne

Episoden

«Kurz und knapp»
6 Minuten
Es wird knapp. Und zwar alles. Das lesbare Papier, Raum zum Wohnen, pflegende Kräfte, diese kleinen Chipsdinger und die überaus wichtigen Aprikosen für den Schnaps. Und alles hängt ja von allem ab. Ein Teufelskreis. Da helfen nur noch eine Handvoll r...
«Es ist so wie es ist»
7 Minuten
Was hat so ein James Bond nicht alles auf seiner Traktandenliste. Sich gegen Rücktritte von Bundesräten stemmen, die Ampeln schalten in Deutschland, monetäre Impfanreize verteilen und neutral für das Volk entscheiden. Aber er schafft das. Null mal Nu...
«Beständiger Erdaushub»
7 Minuten
Wenn was läuft in unserem Land, dann sind das die Grubengrabgeräte. Da gibt es tiefe Gräben aus Rösti und auch aus Impfstoff. Grosse Gruben aus Stadt und Land. Und auch auffällige Risse zwischen Homo und Ehe. Und jetzt? Ganz einfach. Gräben graben nu...
«Einfach mal Nein»
7 Minuten
Aus dem Sommerloch raus. Und hinein in die wichtigen Fragen. Homeoffice im Ausland? Delta als Schulfach? Nusstorte ohne Nüsse? Und vor allem. Was tun wegen Afghanistan. Hier bietet sich Deutschland als Vorbild. Eine Menge Bier und einen grossen Stein...
«Auf dem letzten Loch pfeifen»
6 Minuten
Es ist Sommerpause. Wir alle stehen davor und wissen gar nicht mehr wie das geht. So ein Sommer. Und dann schauen wir genauer hin und sehen das grosse Sommerloch. Als Teil der Realität. Zum Anfassen. Es ist aber völlig klar. Wir werden auch in Zukunf...

Über diesen Podcast

Der Mundartkünstler Gabriel Vetter verschnipselt und verschachtelt aktuelle Original-Töne und verstaubte Archiv-Aufnahmen von Prominenten aus Politik, Sport und Gesellschaft. Er fügt zusammen, was nicht zusammen gehört und macht sich seinen bissigen Reim darauf. Der in Schaffhausen geborene Slam Poet, Kolumnist und Autor wurde für sein erstes Bühnenprogramm «Tourette de Suisse» mit dem Salzburger Stier 2006 ausgezeichnet.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...