Gartenradio – Der Garten-Podcast Archiv

Wildobst und seltene Obstsorten -155
Kornelkirsche, Indianerbanane, Aronia oder Zierquitte bringen Abwechslung in den Garten und auf den Teller.
Waldgärten und Baumfeldwirtschaft - 154
Warum Nussbäume die Schwergewichte im Waldgarten sind, wie lange es dauert, bis man einen Waldgarten nutzen kann und was so ein Waldgarten für das Klima leistet.
Sempervivem - die (fast) Unsterblichen - 153
Haus- oder Dachwurz heißen die robusten Pflanzen im Volksmund – das klingt nicht nur nach echten Kumpels, sie sind tatsächlich Asketen, auf die man sich verlassen kann.
Fundatrix und die schwarze Legion - 152
Das klingt wie ein Asterix-Comic, beschreibt aber das Lebensprinzip von Blattläusen. Allerdings gibt es eine ganze Reihe von Parallelen zwischen Galliern und Blattläusen, in denen Fundatrixe, Söldner, Mumien und sogar ein "Zaubertrank" eine Rolle spi...
Unbeschwertes Schattendasein - 151
Schattenplätze im Garten haben einen schlechten Ruf. Sie gelten als wenig farbenfroh und schwer zu gestalten. Dabei machen Schattenplätze einen Garten erst abwechslungsreich.
Plastikfrei Gärtnern - 150
Kompostierbare Pflanztöpfe, Pfandsysteme für Plastikverpackung oder Pflanzen ganz ohne Verpackung. Es gibt eine ganze Reihe von Ideen, wie man Plastik im Garten und auf dem Balkon vermeiden kann.
Selbstversorgung auf dem Balkon - 149
Obst, Gemüse und Kräuteranbau auf dem Balkon ist wie ackern auf einem winzigen Atoll. Wer wenig Fläche hat, sollte in 3D denken, nämlich horizontal, vertikal und auch die Rumhänger nicht vergessen.
Peter Janke: Natürlich aufgeräumt - 148
Gartengenie, Gartenpapst - wenn es um den Gartenplaner Peter Janke geht, werden selbst Gartenprofis euphorisch. Seine Pflanzengesellschaften wirken wie Momentaufnahmen der Natur.
Ich bin dann mal weg - 147
Podcast EpisodeDer Frühling kommt in kleinen Schritten und noch immer ist nicht ganz klar, ob manche Pflanzen, wie Oleander, Rosmarin oder Lavendel den Winter überlebt haben. Warum es sich lohnt, noch ein wenig auf ein Lebenszeichen zu warten.
Sammler-Jäger-Visionäre. Ein Reiseführer zu 100 Gärtnerinnen und Gärtnern - 146
Gartenjournalistin Anja Birne und Gartenfotografin Marion Nickig beglücken mit einem elektrisierenden Mammutwerk über schillernde Persönlichkeiten in der grünen Branche.
Für ein Frühbeet ist es nie zu spät - 145
Frühbeete scheinen aus der Mode gekommen zu sein. Nur noch vereinzelt sind sie in Gärten und Kleingärten zu entdecken. Dabei gelten sie als Spielwiese für Experimentierfreudige.
Das Erste Wiener Gemüseorchester – Klangkunst mit Gurkophon und Lauchgeige - 144
Sie touren schon seit über 20 Jahren mit ihrem vitaminreichen Sound durch die Welt, und doch sind die Wiener „Gemüsiker“ immer noch ein Geheimtipp.
Veilchen - bleiben gern ein Weilchen - 143
Duftveilchen und Hornveilchen sind treue und unkomplizierte Gefährten im Garten, wenn man sie lässt.
SoLaWi - Bürger machen Landwirtschaft - 142
30 Jahre lang hat Bauer Reinhard Kamp seinen Hellmese-Hof in Pulheim-Stommeln nach Demeter Bio-Richtlinien alleine beackert – seit einem Jahr teilt er Arbeit, Kosten und Ernte mit 125 Haushalten aus der Nachbarschaft.
Rasenmäher - Irgendein Depp mäht irgendwo immer – 141
… singt Reinhard Mey in seinem Rasenmäher-Schmähsong aus dem Jahr 1996. Da waren Rasenmäher noch laut und stanken. Seitdem hat sich viel getan und Rasenbesitzer haben die Qual der Wahl.
15
15
:
: