Geldbewusst

Geldbewusst

Dein Podcast für finanziellen Muskelaufbau
Podcaster

Episoden

Folge 277 - ist es auch manchmal schwierig, geht das keinen Menschen etwas an 
3 Minuten
Achtung, heute spreche ich ein emotional intensives Thema an. Was, wenn es mal richtig schlecht läuft, wenn finanziell alles in die Hosen geht, was so in die Hosen gehen kann, wenn es ans Eingemachte geht, wenn du richtig knapsen musst? ...
Folge 276 - Geldmuskel
3 Minuten
Das ist ja hier Dein Podcast für finanziellen Muskelaufbau. Und da trifft es sich doch gut, einmal über den Geldmuskel zu sprechen.  Der Geldmuskel ist ein nicht sichtbarer Muskel, der die Verwendung des Geldes steuert. Natürlich kann...
Folge 275 - Finanzspritze
2 Minuten
Der Begriff Finanzspritze beschreibt umgangssprachlich eine finanzielle Hilfe, meistens für in wirtschaftliche Schwierigkeiten geratene Unternehmen oder Staaten. Er findet auch Verwendung, wenn ein Unternehmen oder Staat eine Finanzierung ben...
Folge 274 - Finanzielle Erschöpfung
4 Minuten
Was macht man eigentlich, wenn die Lust abhandenkommt, sich um das eigene Geld zu kümmern?  Das ist der Tenor einer Frage, die mich über mein Kontaktformular auf meiner Internetseite geldbewusst.wordpress.com/Kontakt erreicht hat. ...
Folge 273 - Das zahle ich Dir heim
2 Minuten
Heute geht es im Geldbewusst Podcast wieder um eine Redewendung. Jemandem etwas heimzahlen bedeutet, dass man etwas Böses, von dem man sich persönlich betroffen fühlt, bei einer anderen Gelegenheit mit etwas Bösem erwidert. Als Synonyme kommen...

Über diesen Podcast

Du kannst mit dem Geldbewusst Podcast Deine finanzielle Einnahmen- und Ausgabensituation verbessern. Wie das geht? In dem Du intelligente Strategien und Methoden für einen bewussten Umgang mit Geld kennenlernst und diese anwendest. Neue Gedanken und Handlungsweisen im Umgang mit Geld helfen Dir dabei, Deine finanzielle Situation zu verstehen und eigenverantwortlich zu handeln. Du definierst Geld und finanziellem Erfolg völlig neu und passend auf Deine persönliche Situation. Und Du bist in der Lage, mit dienlichen Geldangewohnheiten Deinen Kontostand positiv zu beeinflussen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...