Episoden

Beitrag zur Impf-Debatte
Auf diesem Blog werden normalerweise nur ökonomische Themen behandelt. Seit fast zwei Jahren dominiert aber die Corona-Kirse die Medien. Darum erscheint hier für einmal ein Text dazu - oder genauer, zur Impf-Debatte. Themen rund um - für oder gegen -...
Die helvetische Kulturlinke und der Neoliberalismus
Die helvetische Kulturlinke hat intensiv gegen die Kritiker der Per-sonenfreizügigkeit geschossen. Damit verteidigt sie die neoliberale Idee des liberalisierten und flexibilisierten Arbeitsmarktes. Als kleiner Nachtrag (2 Seiten) zu "Märchen und Myt...
Märchen und Mythen der Personenfreizügigkeit
Ende September 2020 wird in der Schweiz über eine Initiative abgestimmt, welche die Personenfreizügigkeit kündigen will. Von den links-neoliberalen Mainstreammedien ist keine kritische Auseinandersetzung mit der Personenfreizügigkeit zu erwarten, daf...
Wer soll das bezahlen? Über die Finanzierung der (wirtschaftlichen) Kosten der Corona-Krise
Es wird niemandem entgangen sein, dass der Streit um die Finanzierung der (wirtschaftlichen) Kosten der Corona-Krise bereits voll im Gang ist. Der Streit glänzt aber vor allem durch Konfusion und Unkenntnis des modernen Geldsystems. Hier ist ein Vers...
Radio SRF verbreitet ökonomischen Unsinn
In einem Meisterstück an ökonomischer Faktenverdrehung verbreitet Radio SRF die haarsträubende Behauptung, die Reichen in der Schweiz würden sehr viel zum Reichtum oder zum Wohlstand des Landes beitragen. Warum das ein Unsinn ist, wird im Beitrag erl...

Über diesen Podcast

Der einzig wirklich kritische Ökonomie-Blog zum (Links-)Neoliberalismus

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten