Nachtzug nach Hamburg

Nachtzug nach Hamburg

Eine Reise durch die Vielfalt aus Satire, Informationen, Soundseeing und Audioblog.
Podcaster

Episoden

NnH2012 Kap Sounion und Bus Desaster
8 Minuten
1,5 Autostunden von Athen entfernt gibt es nicht nur einen schönen Tempel, sondern auch einen herrlichen Sonnenuntergang Außer dass sie vergammelt sind ist bei griechischen Bussen sonst auf nichts Verlass
NnH2011 Silvester In Athen Und Neujahr
7 Minuten
ein etwas anderes Silvester in Athen sowie ein entspannter Neujahrstag
NnH2010 Silvestersänger und Ägina
5 Minuten
Gesänge zum Jahresende um Geld einzusammeln, Fahrt mit einem russischen Oldtimer und eine kleine Insel im Saronischen Golf im Westen der Ägäis.
NnH2009 Alte und neue Bauwerke
7 Minuten
nicht alle Gebäude sind 2500 Jahre alt in Athen, dennoch sind sie manchmal schon  heruntergekommen, auch wenn sie noch gar nicht so alt sind
NnH2008 Akropolis und Luxus
7 Minuten
die Akropolis in Athen mit ihren zahlreichen beeindruckenden ehrfurchteinflößenden Bauten

Über diesen Podcast

Ich bin oft auf Reisen und freue mich immer, wenn ich wieder auf dem Weg zurück nach Hamburg bin. Während dieser Zeit gehen mir viele Dinge durch den Kopf. Ich gebe meine Sicht der Dinge mal mit und mal ohne einem Augenzwinkern weiter. Es gibt sporadisch eine neue Sendung. Die Themen reichen von Freizeit, Leben, Gesellschaft, Kultur über Produktvorstellungen, Technoligien, Wissenschaft bis zu Politik und Religion.

Kommentare (2)

Lade Inhalte...
Gast
Klaus (Gast) : vor 13 Jahren
Einer der wenigen Podcasts, die wirklich gut sind. Ich bewundere Reiko, daß er so kontinuierlich "sendet" und wirklich kurzweilig aus seinem Alltag erzählt.
Gast
Chris (Gast) : vor 14 Jahren
Also der Kommentar zu den Katholiken ist ja wohl seltsam verwurschtelt. Da werden munter gleich mal Schwule und Pädophile in einen Topf geworfen. Ja, und es ist ein offenes Geheimnis unter den Freunden (von denen natürlich selber keiner irgendwen kennt)... ach was solls: ich darf zitieren aus dem Podcast: "wenn man überhaupt keine Ahnung hat - einfach mal Fresse halten"