DER Persönlichkeits-Podcast von Roland Kopp-Wichmann | Persönlichkeitsseminare u. Coaching | Archiv

„Ich muss immer der Beste sein“, sagte der Mann im Coaching.
27 Minuten
Immer der Beste sein zu wollen oder zu müssen, ist ein häufiges Lebensthema von Männern, die in mein 3-h-Coaching kommen. Der Preis für diese anstrengende Lebensstrategie ist meistens, dass der Mann seine Gefühle abspalten oder verdrängen kann. Doch...
Wie findet man die passende Coaching-Fortbildung?
15 Minuten
Immer mehr Menschen interessieren sich für eine Coaching-Fortbildung. Entweder, weil sie schon als Coach arbeiten und eine Zusatzqualifikation suchen. Oder weil sie zusätzlich zu ihrem Hauptberuf coachend tätig werden möchten. Die letztgenannte Opti...
"Soll ich ihn wirklich heiraten?", fragte die Frau im Coaching.
20 Minuten
„Warum heiraten?“ Mit dieser Frage sitzt Petra B. vor mir und quält sich schon über ein halbes Jahr damit herum. Wobei Menschen, die aus dem Heiraten kein Problem machen, überzeugende Gründe dafür anführen können: - Man fühlt sich mit seinem Partn...
Wenn die Schwiegermutter die Ehe zu zerstören droht, muss Mann handeln.
25 Minuten
Wenn der Mann ein Muttersohn ist, kann die Partnerin des Ehemanns dies auch in vielen Situationen erkennen: - Er hat spät das Elternhaus verlassen, vielleicht noch nie allein gelebt. - Bei Konflikten steht er meist seiner Mutter bei und versteht nic...
„Mir fehle das Konkurrenz-Gen, sagt mein Chef.“ Ein Coaching-Fall aus meiner Praxis.
18 Minuten
Der Klient wurde von seinem Chef geschickt. Als Verkaufsleiter zeige er nicht den nötigen Biß und Durchsetzungswillen Doch was tun mit einem Klienten, der Konkurrenz vehement ablehnt und in allen Bereichen des Lebens Kooperation favorisiert? Als Coa...
„Ich kann meiner Mutter nicht verzeihen und soll sie jetzt pflegen?“ sagte die Frau im Coaching.
22 Minuten
"Sie sind meine letzte Rettung!", stöhnte die Klientin und ließ sich in den Sessel fallen. „Na, eher die vorletzte,“ antwortete ich. „Wieso vorletzte?“ „Weil die letzte Rettung der Tod ist. Er löst alle Probleme.“ „Interessant, dass Sie das sagen“,...
„Was mache ich mit den ganzen Idioten in meiner Firma?“ fragte der Klient im Coaching.
21 Minuten
Narzissten erkenne ich meist sofort, in den ersten paar Minuten. An ihrer Mimik, der Körpersprache und ihrem Verhalten. Bei einem 3-h-Coaching betreten sie als Narzisst nicht meinen Praxisraum, sie besetzen ihn. - Mit raumgreifenden Schritten steue...
Wie wird man ein erfolgreicher Coach? Tipps eines Profis aus dreißig Jahren.
20 Minuten
Der Coaching-Markt wächst. Dieser Trend ist sowohl in Deutschland als auch weltweit festzustellen. Die Wachstumsraten liegen im zweistelligen Bereich. Schätzungen gehen von 8.000 bis 10.000 seriösen Anbietern in Deutschland aus. Mit steigender Tenden...
Die Marie Kondo Methode: Meine Erfahrungen aus 7 Jahren Aufräumen.
25 Minuten
Seit die zierliche Japanerin Marie Kondo 2011 ihr erstes Buch Magic Cleaning: Wie richtiges Aufräumen Ihr Leben verändert veröffentlicht hat, kennen Menschen in aller Welt ihre „KonMari“-Methode. Da ich manchmal ein Näschen für Trends habe, schrieb...
Zufall oder Vorsehung? Synchronizität oder Schicksal?
14 Minuten
eder hat wohl schon mal Dinge erlebt, die er als Zufall einordnet, also als unwahrscheinliche, glückliche Umstände, die er nicht willentlich hätte herstellen können. Ich auch. Irgendwann in unserem Leben haben wir alle Synchronizitäten erlebt – Zufä...
„Mein Job ist sinnlos aber gut bezahlt“, sagte der Kreativdirektor im Coaching.
27 Minuten
Was die Bedürfnispyramide von Maslow mit der Sinnfrage zu tun hat. Sinnfragen tauchen in meinen Coachings immer wieder auf. Solche Fragen entstehen bei Menschen, die es geschafft haben. Also eine Karrierestufe erreicht, die ein auskömmliches Einko...
„Ich sei passiv-aggressiv, meint meine Chefin“, sagte der Klient im Coaching.
27 Minuten
Bestimmt kennen Sie Beispiele von passiv-aggressivem Verhalten. Auch wenn Sie dabei nicht an diesen Fachbegriff denken: - Auf der Autobahn schleicht ein Autofahrer im Schneckentempo, eine Reihe Autos hinter sich. Auf sein Verhalten angesprochen wür...
Ohnmacht begleitet unser Leben. Wir müssen lernen, sie zu ertragen.
25 Minuten
Über Ohnmacht und die entsprechenden Gefühle zu schreiben, ist riskant. Denn das passt nicht zum Zeitgeist, der eher die unbegrenzte Machbarkeit verherrlicht. Wie gerade die Meldung über genetisch veränderte Babies zeigt. Wir wollen uns nicht ohnmä...
Zwangsgedanken und Grübeln: 8 unkonventionelle Tipps.
17 Minuten
Was Menschen mit einer Zwangsstörung wirklich verstören kann, ist die Erkenntnis, dass eine Zwangsstörung selten weggeht. Meist ist es so: Die Zwangsstörung wird nicht besser – aber Sie werden besser im Umgang mit den Zwängen. Sobald Sie Fähigkeit...
„Ich fühle mich nirgends zugehörig“, sagte der Jurist im Coaching
18 Minuten
Auch wenn ich mittendrin bin, gehöre ich nicht dazu“, war der erste Satz meines Coaching-Klienten. Dieser Satz ließ mich aufhorchen, weil ich vor Jahren mal eine Studie gelesen hatte, wie sehr das mangelnde Gefühl von Zugehörigkeit und Depression mi...
15
15
:
: