Rang I - das Theatermagazin - Deutschlandfunk Kultur Archiv

Die geniale Stelle: Anke Retzlaff über Clown Slava-Show
1 Stunde 32 Minuten
Autor: Retzlaff, Anke Sendung: Rang I Hören bis: 19.01.2038 04:14
Corona und die Folgen für das Theater - Bubble oder Nicht-Bubble, das ist hier die Frage
16 Stunden 12 Minuten
Lockdown, Streaming, Hilfsgelder - die Diskussion darum bestimmte das Theater in den vergangenen anderthalb Jahren. Welche Lehren kann man aus der Pandemie fürs Theater ziehen? Wie geht es weiter? Darüber diskutierte eine Konferenz in Berlin. Stefan...
Die geniale Stelle: Berndt Schmidt über Pollesch-Abend im Friedrichstadtpalast
1 Stunde 4 Minuten
Autor: Schmidt, Berndt Sendung: Rang I Hören bis: 19.01.2038 04:14
Performance "dreams about girls" - Gewalt gegen Frauen, träumerisch umgekehrt
5 Stunden 16 Minuten
Gewalt gegen Frauen ist auch im Theater Alltag. Warum müssen weibliche Bühnenfiguren so oft und viel leiden und sollen dabei meist auch noch gut aussehen? Es geht auch anders: Eine Künstlerin sucht in Träumen nach einer Gegenstrategie. Von Sarah Kai...
Porno-Darsteller auf der Bühne: "Kurze Interviews mit fiesen Männern" in Zürich
Autor: Ross, Yana Sendung: Rang I Hören bis: 19.01.2038 04:14
Die geniale Stelle: Roland Schimmelpfennig über Dieter Dorns "König Lear"
1 Stunde 49 Minuten
Autor: Schimmelpfennig, Roland Sendung: Rang I Hören bis: 19.01.2038 04:14
Tragische Helden auf der Couch - Verletzlichkeit statt Superkraft
3 Stunden 16 Minuten
Heldenstoffe drängen aktuell auf die Bühnen und in die Kinosäle. Doch heutige Helden zeichnen sich nicht durch siegreich überwundene Konflikte und übermenschliche Kräfte aus, sondern durch die Anerkennung der eigenen Wunden und Verletzungen. Ein Kom...
Superhelden auf der Theaterbühne - Nichts Göttliches - aber unverzichtbar
14 Stunden 7 Minuten
Warum sehnen wir uns als vernunftbegabte Wesen nach Superkräften? Für den italienischen Regisseur Antonio Latella sind die Superhelden und -heldinnen keine Projektion, sondern wir selbst. In Cottbus bringt er "Zorro" und "Wonder Woman" auf die Bühne....
Die perfekte Ausrede: Leiter Bad Hersfelder Festspiele Joern Hinkel
1 Stunde 20 Minuten
Autor: Hinkel, Joern Sendung: Rang I Hören bis: 19.01.2038 04:14
Neubau des Münchner Volkstheaters - Eine Perle fürs Schlachthofviertel
5 Stunden 41 Minuten
Eine Nachricht wie aus einer anderen Zeit: Die Stadt München gönnt sich ein neues Volkstheater für knapp 131 Millionen Euro. Der Neubau ist zudem pünktlich fertiggeworden und der Kostenplan wurde eingehalten – und schon steht die erste Sparrunde an....
Unerwünschte Gäste: "Schwarzenbach-Komplex" beim Theaterspektakel Zürich
10 Stunden 22 Minuten
Autor: Jain, Rohit Sendung: Rang I Hören bis: 19.01.2038 04:14
Die perfekte Ausrede: Regisseur Paulus Manker
1 Stunde 23 Minuten
Autor: Manker, Paulus Sendung: Rang I Hören bis: 19.01.2038 04:14
Bernd Stegemann: "Wutkultur" - Ist Wut gut?
5 Stunden 26 Minuten
Bernd Stegemann, Professor für Theatergeschichte und Dramaturgie in Berlin, prangert in seinem jüngsten Buch die "Wutkultur" der Menschen an, die sich als Opfer sehen. Eine Polemik, die aber klar und sachlich argumentiert. Von Michael Laages www.deu...
Theaterkollektiv "Costa Compagnie" - "Militärisches Scheitern in Afghanistan war absehbar"
10 Stunden 49 Minuten
Das Künstlerkollektiv "Costa Compagnie" hat 2014 Menschen in Afghanistan interviewt. Daraus wurde ein Stück, das im Oktober erneut gespielt wird - mit aktuellem Bezug. Der Leiter der Kompanie ist von der Taliban-Machtübernahme nicht überrascht. Feli...
"Die letzten Tage der Menschheit“ in Berlin - Eine charmante Einladung zum Weltuntergang
17 Stunden 16 Minuten
Paulus Manker bringt seine siebeneinhalbstündige Version von Karl Kraus' Stück "Die letzten Tage der Menschheit" nach Berlin. Er verspricht eine begehbare Inszenierung, die alle Sinne anspricht. Paulus Manker im Gespräch mit André Mumot www.deutschl...
15
15
:
: