Buchkritik - Deutschlandfunk Kultur

Buchkritik - Deutschlandfunk Kultur

Die Beiträge zur Sendung

Episoden

Bei Dao: "Das Stadttor geht auf" - Leben unter Zwang
7 Stunden 1 Minute
Äußerliches verweist auf Inneres: In Bei Daos Jugenderinnerungen zeigen Räume und Landschaften die früh erfahrene Angst des chinesischen Dichters. Sein Buch "Das Stadttor geht auf" weist weit über die Jahre von Maos blutiger "Kulturrevolution" hinaus...
Maurus Reinkowski: "Geschichte der Türkei" - Zwischen Zuversicht und Zorn
7 Stunden 11 Minuten
Ist die Türkei unter Erdoğan noch eine Demokratie – oder schon eine Diktatur? Der stetige Wechsel zwischen beiden Polen charakterisiere das Land bereits seit seiner Gründung, schreibt der Islamwissenschaftler Maurus Reinkowski. Von Ingo Arend www.de...
Anna Kavan: "Wer bist du?" - Eingepfercht zwischen Hitze und Mann
5 Stunden 37 Minuten
Die britische Schriftstellerin Anna Kavan wurde von literarischen Größen wie Doris Lessing und J. G. Ballard bewundert. Heute gilt es sie wiederzuentdecken - zum Beispiel mit ihrer scharfen Schilderung einer Ehe im kolonialen Burma. Von Samuel Hamen...
Buchkritik - "Die Unzertrennlichen" von Simone de Beauvoir
5 Stunden 32 Minuten
Autor: Fuhrig, Dirk Sendung: Buchkritik Hören bis: 19.01.2038 04:14
Mehmet Daimagüler/Ernst von Münchhausen: "Das rechte Recht" - Gerechtigkeit darf nicht vom Glück abhängen
7 Stunden 15 Minuten
Wie geht die deutsche Justiz mit alten und neuen Nazis um? Die Anwälte Mehmet Daimagüler und Ernst von Münchhausen ziehen eine ernüchternde Bilanz. Erst in jüngster Vergangenheit sehen sie ein Umdenken. Von Peggy Fiebig www.deutschlandfunkkultur.de,...

Über diesen Podcast

Was sich zu lesen lohnt und was nicht - alle Buchkritiken von Deutschlandfunk Kultur in einem Podcast.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...