Kommentar - Deutschlandfunk Kultur

Kommentar - Deutschlandfunk Kultur

Die Beiträge zur Sendung

Episoden

Denis Schecks "Anti-Kanon" - Die Entwürdigung der Literaturkritik
4 Stunden 41 Minuten
Literaturkritiker Denis Scheck ist nicht für Zimperlichkeit bekannt. Mit seiner Reihe "Schecks Anti-Kanon" will er die seiner Meinung nach schlechtesten Bücher vorstellen. Thomas Fitzel meint, er setze dabei auf Zirkusstücke – und sei längst ein Clow...
Debatte um Rechte für Geimpfte - Nicht zögern, sondern Impfanreize schaffen!
1 Stunde 59 Minuten
Ist es fair, wenn Geimpfte wieder fast alles dürfen, während Ungeimpfte weiter mit Einschränkungen leben müssen? Alexander Moritz kann das nicht mehr hören und meint: Dass Geimpfte mehr Freiheiten haben, ist einfach nur gerecht - und ein Anreiz. Von...
Coronamaßnahmen - Politiker, verlängert den Lockdown!
2 Stunden 47 Minuten
Die meisten von uns haben die Nase voll von den Coronabeschränkungen im Alltag. Unser Autor dagegen ist genervt von Politikerinnen und Politikern im Wahlkampfmodus, die zu früh Lockerungen versprechen, obwohl alle Zahlen dagegen sprechen. Von Axel S...
Corona-Pandemie - neue Beschränkungen in Berlin - Diese Stadt lässt sich nicht kontrollieren
1 Stunde 34 Minuten
Die Berlinerinnen und Berliner müssen sich auf verschärfte Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie einstellen. Die Maßnahmen seien sinnvoll, aber die Partylust wiege in dieser Stadt schwerer als das Kontrollpotenzial, kommentiert Sebastian Engelbre...
EU-Migrationspakt - Interessensausgleich kommt vor Humanität
1 Stunde 51 Minuten
Heute will die EU-Kommission einen neuen Migrationspakt vorstellen. Mehr als der kleinste gemeinsame Nenner werde dabei nicht rauskommen, kommentiert Paul Vorreiter. Das Elend in den Flüchtlingslagern werde sich nicht ändern. Von Paul Vorreiter www....

Über diesen Podcast

Redakteurinnen und Redakteure des Deutschlandradios und der ARD aus dem In- und Ausland kommentieren täglich die aktuellen Ereignisse der Außen- und Innenpolitik. Für den Wochenendkommentar am Samstag gewinnen wir auch die Chefredakteure und Redaktionsleiter deutscher Tageszeitungen sowie Korrespondenten ausländischer Medien in Deutschland.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten