Episoden

DFF Episode 27 - Das Ende der Sowjetunion I - KRANKHEIT
1 Stunde 6 Minuten
Die nächste Bitte! Aus dem Wartezimmer schleppt sich eine kranke Sowjetunion ins unseren Behandlungsraum. Wir greifen gemeinsam nach dem Stethoskop und prüfen die Patientin auf Herz und Nieren. Wo begannen die Leiden? Welche Kausalketten la...
DFF Episode 26 – ZATO out of nowhere / Breakfast at Nikita’s, Leben im Mikrorayon / Geheime Städte weltweit
1 Stunde 42 Minuten
Ring frei für Runde zwei in unserem Soviet-Block. Wir entführen euch diesmal in geheime Städte der Sowjet-Union, die sogenannten ZATO. Dabei klären wir auf, warum sie so diskret gehandelt wurden, wie sie teils in der Vergangenheit mithilfe von...
DFF Episode 25 - Kindergeburtstag: Von Gören und Traumata / NSO und PegaSUS / Die Insel Nasino, Hölle oder Mythos?
1 Stunde 34 Minuten
Das neue Jahr startet mit einer neuen Triplette! Diesmal beschäftigen wir uns mit der Sowjetunion, mit ihrer Geschichte und mit ihren Mythen. Bevor wir in das Thema einsteigen, muss der gute Arti sein Trauma mit uns überwinden und über PegaSUS...
DFF Episode 24 - Woher kommt Weihnachten? / Jesus, Niggo und die großen Lüge / Die Rettung des Abendlandes: Weihnachten reloaded
1 Stunde 59 Minuten
Oiiiii Saturnalia Baby! Es ist Weihnachten oder was auch immer ihr feiert. Sonnenwende, Mithraskult, Nikolaus, Chanukkah oder doch die Weihnachtsgurke? Wir reden heute über das Fest der Feste und wollen euch auf eine Schlittenfahrt der Emotione...
DFF Episode 23 - Wehrsportübung mit Panzerschoglad / Karl-Heinz Hoffmann und die Oligarchen / Gladio in Deutschland?
1 Stunde 59 Minuten
„Mein Gott, wenn ein Mensch sich vergnügen will, indem er am Sonntag auf dem Land mit einem Rucksack und mit einem mit Koppel geschlossenen Battle Dress spazieren geht, dann soll man ihn in Ruhe lassen.” Mit diesen Worten verharmlost Franz Jose...

Über diesen Podcast

Aus dem Leben dreier Taugenichtse. Andere Podcasts ziehen ihre Themen durch den Kakao. Wir nehmen dein Hirn, dippen es in Mehl, tauchen es in Bierteig und frittieren bei 180°. Unapologetisch, unprofessionell, unerreicht.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: