Haialarm Archiv

HAP058: From the Depths
59 Minuten
Eine absolute Billo-Produktion im SYFY-Auftrag hat nahezu alles was wir an Haifilmen mögen. Nur geht es eben nicht um Haie sondern eine junge von Schuldgefühlen und PTBS geplagten Frau, die eine Haiattacke überlebt hat. Weil das Budget klein war, gab...
HAP057: Dam Sharks
1 Stunde 8 Minuten
Der Film mit der dümmsten Grundprämisse seit House Shark. Mindestens! Wenigstens nimmt absolut niemand diesen Film ernst: Miese CG-Hai, schauspielerisch mindestens fragwürdig und vom Rest fangen wir gar nicht erst an. Kurzum: Wir hatten reichlich Spa...
HAP056: Springbreak Shark Attack
50 Minuten
75 der 125 Minuten Spielzeit des heutigen Films beschäftigen sich fast ausschließlich mit Teenie-Dramen während einer Springbreak-Party am Strand von Florida: Jungs wollen Mädels aufreißen, bei einer Party wird ein Strandhaus verwüstet, es wird fremd...
HAP055: Virus Shark
vor 3 Monaten
1 Stunde 10 Minuten
Der erste Film über "die aktuelle Situation" ist ausgerechnet Hai-Trash. Und er setzt einmal mehr Trash-Maßstäbe, was uns beim gucken ein bisschen leiden ließ. Kurz: Wir hatten Mega-Spaß mit dieser Episode. Dazu gab's auch diesen Monat wieder fantast...
HAP054: Shark Season
55 Minuten
Wir haben uns ein bisschen gequält mit der Zusammenfassung, denn so richtig will in unserem heutigen Film nichts passieren: Drei Leute brechen mit Kajaks zu einem Fotoshooting auf einem Felsen auf, der nur bei Ebbe frei liegt. Sie rechnen dabei weder...
HAP053: Sky Sharks
vor 5 Monaten
55 Minuten
Nach Hailarm auf Mallorca der zweite ernstzunehmende deutsche Hai-Film: Ein Geologen-Team entdeckt in der Arktis ein verschollen geglaubtes Kriegsschiff der Nazis: die Himmelsfaust, ein gigantischer Stahlkoloss aus dem Dritten Reich, randvoll mit unv...
HAP052: Santa Jaws
vor 6 Monaten
60 Minuten
Wir hatten lange nicht mehr so viel Spaß mit einem Film wie mit diesem Meisterwerk. Vollkommen absurde Story, hölzerne Darsteller, aber super liebevoll umgesetzt. Ein Filetstück der Haifilmkunst und der Grundstein für eine neue Weihnachtstradition in...
HAP051: Deep Blue Sea 3
1 Stunde 19 Minuten
Wir haben endlich mal wieder zueinander gefunden - coronakonform mit 150 km Sicherheitsabstand. Entsprechend viel gibt es zu erzählen: Wir uns gegenseitig, es gab viel Feedback und dann hatten wir ja auch noch einen Film zu besprechen. Diesmal LEIDER...
HAP050: Maneater für Xbox
49 Minuten
Seit Ewigkeiten haben wir auf Maneater gewartet, wie in Episode 49 angekündigt, hat Benni sich das Ding tatsächlich gekauft und wir hatten einigen Spaß damit. Ihr hört heute also unsere normale Einleitung und dann einen Zusammenschnitt, ein Best of a...
HAP049: 47 Meters Down - Uncaged
49 Minuten
Vier Freundinnen gehen auf einen ebenso heimlichen wie spontanen Tauchgang in einer untergegangenen Maya-Stadt nahe Yucatan. Was sie nicht wissen: Dort unten leben blutrünstige, hungrige Haie. Es gibt scheinbar keinen Ausweg, als Felswände einstürzen...
HAP048: 47 Meters Down
58 Minuten
Zwei Schwestern sind in Mexiko im Urlaub und statt nur am Pool zu liegen wollen sie auch was erleben. Also gehen sie zum Hai-Tauchen und das ist auch anfangs alles ganz toll, nur leider reißt das Seil ab, mit dem der Käfig am Boot befestigt ist. Kaum...
HAP047: Der weiße Hai
1 Stunde 24 Minuten
Zum ersten Mal in der Geschichte dieses Podcasts haben wir einen Gast bei uns. Nicht ohne Grund: Schaumi hat nämlich im Rahmen seines Filmstudiums eine wissenschaftliche Analyse zu "Der weiße Hai" geschrieben. Wieso, weshalb, warum erzählt er uns sel...
HAP046: Shark Exorcist
1 Stunde 14 Minuten
Lange nicht gesehen und doch wiedererkannt: Weil uns Trotteln die Arbeit wichtiger war als dieser Podcast, hat es bis zu dieser Episode deutlich länger gedauert, als wir wollten. Dafür gab's Döner zum Film und darin jede Menge lieblosen und unnützen...
HAP045: House Shark
1 Stunde 6 Minuten
Machen wir es kurz: Dieser Film löst Shark Attack in 90210 Beverly Hills als schlechtesten Hai-Film in der Geschichte dieses Podcasts ab. Unfassbar dämliche Story, hanebüchene Figuren, talentfreie Schauspieler und Effekte wie in der Augsburger Puppen...
HAP044: Megalodon - Die Bestie aus der Tiefe
1 Stunde 13 Minuten
Die Story bedient alte Klischees: Die Russen sind die Bösen Spione, die sich dabei dumm anstellen wie nix Gutes und die US Navy rettet die Welt. Das ist so ungefähr der Gedanke hinter dem Film und der ist für Hai-Trash-Verhältnisse auch gar nicht so...
15
15
:
: