Episoden

»Die Wut der Verschwörer« - Die Pandemie der Wut
50 Minuten
Für Verschwörungsfanatiker in der Coronapandemie ist alles, was zum »System« gehört, ein Feindbild: Ärzte, Polizisten, Journalisten. Gegen sie wird sich mit allen Mitteln widersetzt, teilweise sogar mit körperlicher Gewalt. Das musste auch unser Repo...
»Die Promi-Verschwörer: Hildmann, Naidoo und Wendler« - Die Pandemie der Wut
54 Minuten
Sind Promis anfälliger für Verschwörungsmythen? In dieser Episode schauen sich die SPIEGEL-TV-Journalisten Adrian Altmayer und Hendrik Vöhringer gemeinsam mit dem Rechtsextremismus-Experten Andreas Speit den Werdegang der drei Promis ganz genau an. W...
»Querdenken, Esoterik und Hitler« - Die Pandemie der Wut
51 Minuten
Coronaleugner, Esoteriker, Alternative: Sie verbindet in der Pandemie die Ablehnung staatlicher Coronamaßnahmen. Sie wittern Verschwörungen der Pharmaindustrie und schwören selbst auf alternative naturverbundene Ansätze. In dieser Folge von »Im Verhö...
»Putin, Trump und die QAnon-Verschwörung« - Die Pandemie der Wut
53 Minuten
»Putin, Putin, Putin«, rufen die Protestler vor der russischen Botschaft bei einer der großen Corona-Demos in Berlin. Darunter auch einige Anhänger der QAnon-Verschwörungsideologie. In dieser Episode von »Im Verhör« sprechen wir über die Rolle Putins...
»Das Spektrum der Querdenker« - Die Pandemie der Wut
56 Minuten
Zwei Jahre nach dem Lockdown widmen wir uns in der "Im Verhör"-Reihe der Welt der Querdenker. In der ersten Episode geht es um das weite Spektrum der Protestler. Von Rechten, Hippies, Esoterikern und ernsthaft besorgten Bürgern. Wer lief da eigentlic...

Über diesen Podcast

In unserem neuen Crime-Format »Im Verhör« widmen wir uns spektakulären Kriminalfällen, kriminellen Machenschaften der arabischen Clans und auch der Welt der Querdenker. In mehreren Episoden vertiefen wir die Fakten und sprechen mit Experten und Journalisten über Hintergründe und Hinterleute. Host des Formats ist SPIEGEL-TV-Redakteurin Christina Pohl.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...