Weltzeit - Deutschlandfunk Kultur

Weltzeit - Deutschlandfunk Kultur

Die Beiträge zur Sendung

Episoden

Mussolini reloaded - Wie die Rechten Italien erobern
22 Minuten
100 Jahre nach dem Beginn des Faschismus sind die Rechten in Italien wieder auf dem Vormarsch. Sie stützen sich dabei auf die verbreitete Ansicht in der Bevölkerung, unter Mussolini sei „nicht alles schlecht gewesen“. Wie konnte es soweit kommen? Vo...
Marcos-Clan auf den Philippinen - Skandal-Dynastie reloaded
21 Minuten
Der neue Präsident der Philippinen heißt Ferdinand Marcos, der Sohn jenes Diktators, der Tausende Regimegegner hat foltern und töten lassen und unter dem Milliarden aus der Staatskasse verschwanden. Wie ist diese Geschichtsvergessenheit zu erklären?...
Ukraine-Krieg und Afrika - Hungerkrise und die Hoffnung auf neue Energie-Deals
23 Minuten
Viele afrikanische Staaten sind abhängig von Weizenimporten aus der Ukraine und Russland. Ihnen droht eine Hungersnot. Die Suche nach Alternativen zu russischen Energieressourcen könnte für einige afrikanische Länder aber auch eine Chance sein. Von...
Russland und Indien - Altbewährte Freundschaft unter Druck
24 Minuten
Indien enthielt sich im UN-Sicherheitsrat gegenüber der russischen Aggression der Stimme und ignoriert die Sanktionen gegen russisches Öl. Ein außenpolitischer Balanceakt, denn gleichzeitig will es sich die indische Regierung mit Europa und den USA n...
Skandal um Frontex - Illegale Pushbacks sind "politisch gewollt"
22 Minuten
Die EU-Grenzschutzagentur war in illegale Pushbacks von Geflüchteten involviert. "Die EU-Staaten haben das jahrelang gedeckt", sagt der Europa-Parlamentarier Erik Marquardt. An einen Neuanfang nach dem Rücktritt des Frontex-Direktors glaubt er nicht....

Über diesen Podcast

Die Welt verstehen mit der "Weltzeit": Der Auslandspodcast von Deutschlandfunk Kultur erklärt Krisen, Konflikte und Zusammenhänge. Wir recherchieren für Sie überall auf der Erde.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: