Wissenschaft im Brennpunkt - Deutschlandfunk

Wissenschaft im Brennpunkt - Deutschlandfunk

Die Beiträge zur Sendung

Episoden

Pflanzen züchten mit Epigenetik - Lyssenkos Geist
31 Minuten
Die Menschheit braucht dringend neue Nutzpflanzen, angepasst an eine sich verändernde Welt. Kann die noch junge Epigenetik dabei helfen? Ähnliche Ideen verfolgte zu Sowjetzeiten bereits Trofim Lyssenko. Seine Versuche führten allerdings zu katastroph...
Hafen mit Hirn - Warenströme im Datenmeer
33 Minuten
Wie intelligent kann ein Warenverkehr sein? Im Hamburger Hafen, Deutschlands größtem, arbeiten Forscher, Firmen und Behörden daran, die gewaltigen Warenströme noch schneller und effizienter zu machen - mit immer mehr Sensoren, Kameras, Drohnen, raffi...
Veggie-Day oder Ferienflieger - Für die Klimawende braucht es einen Wertewandel
33 Minuten
Dass die Klimawende so schleppend vorankommt, hängt auch mit unseren Werten und Einstellungen zusammen. Sie ändern sich nur langsam und mit Wirtschaft und Werbung gibt es teils mächtige Gegenspieler. Doch die Zeit drängt. Wie kann ein Wandel gelingen...
Pilze im Mikrobiom (1/2) - Der Mensch in bester Gesellschaft
29 Minuten
Lange dachten Biologen, dass Bakterien das Geschehen in unserem Mikrobiom dominieren. Doch immer deutlicher zeichnet sich ab: Auch die Pilze, die dort leben, steuern unsere Gesundheit, unser Denken und Fühlen. Womöglich lassen sich mit ihrer Hilfe ge...
Krankmachende Pilze (2/2) - Der Mensch in schlechter Gesellschaft
29 Minuten
Menschen infizieren sich nur selten mit Pilzen, was auch daran liegt, dass ihre Körpertemperatur die Invasion tödlicher Pilze abwehren kann. Doch es tauchen neue Erreger auf. Der Verdacht: Die zunehmende Zahl von Tagen mit extremer Hitze hilft den Pi...

Über diesen Podcast

Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings am anderen Ende der Welt einen Sturm auslösen? "Wissenschaft im Brennpunkt" zieht es zumindest in Erwägung. In aufwendig produzierten Features, Reportagen und Interviews nehmen wir uns die Zeit, tiefer zu schürfen. Wir fragen nach Ursache und Wirkung, beleuchten Durchbrüche und schleichende Entwicklungen, erzählen Erfolgsgeschichten und solche von Niederlagen. Fortschritt ist für uns nie die ganze Geschichte.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: