Walk 'n Act!

Walk 'n Act!

Der Podcast vom Stadtensemble

Episoden

#10 Soundwalk & Klangperformance
57 Minuten
Anja und Anna begeben sich zusammen auf einen Soundwalk – einen Hörspaziergang, bei dem man sich auf die Geräuschwelt eines bestimmten Ortes konzentriert. Das Aufnahmegerät läuft mit, so entsteht ein akustischer Schnappschuss, wie eine Erin...
#09 Poetisch-literarische Verwehungen am Wegesrand
22 Minuten
Regine Andratschke ist mit ihren beiden Spazierpartner*innen Moritz und Bea unterwegs. Kunst und Quatsch – oder heißt es: Die Kunst ist futsch! Oder: Wer schoß auf den Theater-Kater? Tja, wer weiß das schon! Jingle: Christiane Hagedorn...
#08 Literarisches Duo
52 Minuten
Gabriele Brüning und ihr Spazierpartner zeigen sich gegenseitig ihre liebsten Texte, um anschließend darüber zu reden, zu lachen, zu weinen und zu schweigen. Dabei ist alles möglich: Lyrik oder Prosa, was Eigenes, oder was Gefundenes, Märch...
#07 Klanggang - Teil 2
15 Minuten
Ein Spaziergang als Klangereignis: Der Klangkünstler Gregor Bohnensack trägt einen großen Rucksack. Darin befinden sich Klangschalen und andere perkussive Instrumente. In diesem Klanggang trifft er sich mit Lucia bei der Bank von Jenny Holz...
#06 Klanggang - Teil 1
16 Minuten
Ein Spaziergang als Klangereignis: Der Klangkünstler Gregor Bohnensack trägt einen großen Rucksack. Darin befinden sich Klangschalen und andere perkussive Instrumente. In diesem Klanggang trifft er sich mit seiner Spazierpartnerin beim Dona...

Über diesen Podcast

Der Walk 'n Act! hat Münsteraner Künstler*innen mit ihrem Publikum zusammengebracht. Von März bis Juni 2021 traf sich immer eine* Künstler*in mit einer* Zuhörer*in. Beide hatten sich vorher noch nie gesehen. Sie wussten nicht, wer da kommt. Ein Blind Date in der Corona-Zeit, als künstlerische Veranstaltungen entweder gar nicht oder unter erschwerten Bedingungen stattfinden konnten. | Das Stadtensemble hat einen Weg gefunden, Kunstinteressierte und Künstler*innen trozdem zusammenzubringen: bei einem Spaziergang an der frischen Luft mit integriertem Kunst-Erlebnis. Vom Konzert über Theater, Tanz, Malerei, Sound Art bis hin zu Mitmachaktionen, bei denen der Unterschied zwischen Künstler*in und Zuschauer*in verschwindet. In Gedenken an Joseph Beuys, der in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre. | „Kunst ist die letzte Möglichkeit, die Missstände und Widersprüche in unserer Gesellschaft zu heilen.“ Joseph Beuys | Bei jedem Walk 'n Act! gab es die Möglichkeit, ein Aufnahmegerät mitlaufen zu lassen. Aus den Aufnahmen ist dieser Podcast entstanden. Eine Begegnung im Augenblick – zum Nächhören, nachhängen und insipirieren lassen! | Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: