2,0 Grad   Klimaschutz: Was wir tun müssen

2,0 Grad Klimaschutz: Was wir tun müssen

Episoden

Wehe, wenn der Wind nicht weht
17 Minuten
Wenn immer mehr Kraftwerke stillgelegt werden, kommt es bei Windstille im Winter zu großflächigen Stromausfällen, der sogenannten kalten Dunkelflaute. Deutschland hat dafür nicht vorgesorgt. Das kann katastrophale Folgen haben.
Geld regiert die Welt, Geld regiert auch die Welttemperatur
37 Minuten
Saudi-Arabien hat Öl, billig und genug. Trotzdem investiert es Milliarden in Ökostrom. Warum?
Die Sahara wird grün, Amsterdam überflutet
26 Minuten
Der Klimawandel ist vorteilhaft, und er ist brutal. Russland und Deutschland profitieren, der Mittelmeerraum leidet. Was machen wir mit der Erde?
Warum 2,0 Grad? Warum nicht 1,5 Grad?
35 Minuten
1,5° Erderwärmung haben wir uns schon eingefangen, denn Deutschland und die ganze Welt ändern sich nicht schnell genug. Um wenigstens 2,0° einzuhalten, sind drastische Maßnahmen nötig, z.B. eine Verdopplung des Benzinpreises, vor allem aber U...

Über diesen Podcast

Dass etwas gegen den Klimawandel getan werden muss, sagt jeder. Aber was? Was ist nicht nur Klein-Klein, sondern führt zum Ziel? Wie klappt das nicht nur bei uns, sondern überall auf der Welt? Geredet wird genug. Das reicht aber nicht. Was konkret zu tun ist, darum geht es hier. Es wird eine holprige Fahrt. Aber wir sind verurteilt. Wir müssen das Ziel erreichen. Deshalb steigt ein, steigt bitte ein! Ihr werdet gebraucht.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten