Klimagespräche

Klimagespräche

1,5 Grad - so viel Klimaerwärmung peilt die Weltgemeinschaft maximal an. Doch die Zweifel mehren sich, ob das wirklich zu erreichen ist. Zehn Jahre haben wir noch, um das Ruder herumzureißen. In diesem Klimajahr stehen zwei wichtige Ereignisse an: die...

Episoden

Aktivistin Heinisch: Klimawandel legt soziale Spaltung offen
41 Minuten
Klimanotstand, soziale Spaltung, Demokratie-Müdigkeit und dann auch noch eine globale Pandemie. Wir leben in einem Zeitalter der Krisen und dennoch findet Franziska Heinisch: Die Zeichen stehen nicht auf Aufgeben - ganz im Gegenteil. In den Klimagesp...
Ökonomin Grimm: Ausstieg aus Öl, Kohle und Gas machbar
49 Minuten
Veronika Grimm ist VWL-Professorin und eine der fünf Wirtschaftsweisen. Sie plädiert für einen massiven Ausbau der Erneuerbaren Energien und will dafür bürokratische Hürden abbauen. Die Genehmigungen will sie durch mehr Mitspracherecht der Kommunen b...
Klimaexperte Niklas Höhne - "UN-Gipfel wird entscheidend"
52 Minuten
Niklas Höhne ist Gründer des New Climate Institute und hat viele UN-Klimagipfel wissenschaftlich begleitet. Er setzt auf den UN-Gipfel in Glasgow, der Erfolge bringen muss, damit wir das 1,5 Grad-Ziel noch erreichen können. Laut Höhne müssen noch meh...
Klimaaktivistin Line Niedeggen: Man hätte besser warnen müssen
52 Minuten
Line Niedeggen ist Sprecherin von Fridays for Future. Sie kommt aus dem Hochwassergebiet Erftstadt und hat in dieser Woche mit angepackt bei den Aufräumarbeiten. Das Haus ihrer Großmutter wurde überflutet. In den Klimagesprächen erzählt sie von diese...
Klimaforscherin Fredi Otto: Hitzesommer werden gefährlicher
43 Minuten
Die Klimawissenschaftlerin Friederike Otto hat ein System entwickelt, das Extremwetterereignisse untersucht. Sie sagt: Hitzesommer kosten mehr Menschenleben als Tornados oder Stürme. Wir müssen dringend ein Frühwarnsystem für Großstädte errichten und...

Über diesen Podcast

1,5 Grad - so viel Klimaerwärmung peilt die Weltgemeinschaft maximal an. Doch die Zweifel mehren sich, ob das wirklich zu erreichen ist. Zehn Jahre haben wir noch, um das Ruder herumzureißen. In diesem Klimajahr stehen zwei wichtige Ereignisse an: die Bundestagswahl im September und der UN-Klimagipfel in Glasgow im November. In den Klimagesprächen fragt unser Host Verena Gonsch Klimaexpertinnen und -experten, was zu tun ist: Wie können wir die 1,5 Grad erreichen? Wie muss der Plan dazu aussehen? Und was kann jede/r Einzelne tun?

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten