Der Vorleser 2.0 – junge NGG

Der Vorleser 2.0 – junge NGG

Episoden

Was wählen junge Gewerkschafter*innen?
29 Minuten
Nur noch wenige Tage bis zur Bundestagswahl und viele junge Menschen fragen sich: Was soll ich wählen? Wir geben Antworten auf die wichtigen Themen der Gewerkschaftsjugenden wie Ausbildung, Studium, Wohnen, Befristungen und Transformation. Mit...
Arbeit in der Fleischindustrie
36 Minuten
Die Arbeit in der Fleischindustrie ist hart. Miese Bezahlung, dubiose Arbeitsverträge, lange Arbeitszeiten, schlechte Unterkünfte – zusammengefasst: Ausbeutung. Vor über einem Jahr kamen außerdem Corona-Fälle in den großen Betrieben dazu und...
Einblicke in die Süßwarenindustrie
22 Minuten
Jan und René sprechen über die Arbeit und Ausbildung im Nestle-Schokoladenwerk in Hamburg. Wo kommen all die leckeren Sachen her, die du im Supermarktregal findest? Aber nicht nur die Herstellung von Schokolade wird besprochen, sondern auch die...

Über diesen Podcast

Der Vorleser ist das Symbol der NGG, der ältesten Gewerkschaft in Deutschland. In den Tabakfabriken vor 150 Jahren haben die Arbeiter*innen einen Teil des Lohns zusammengelegt, um sich bei der eintönigen Arbeit vorlesen zu lassen und sich so zu bilden. Mit dem Vorleser 2.0 steigst du in die Welt von Lebens- und Genussmitteln, Hotels und Restaurants ein und erfährst, was wir für bessere Arbeits- und Ausbildungsbedingungen tun. Wir sind eine starke Gemeinschaft mit 200.000 Mitgliedern und kümmern uns um alle Fragen rund um die Arbeitswelt. Die Jugendorganisation jungeNGG gibt allen Auszubildenden und jungen Menschen eine Stimme. Im Podcast sprechen wir über die Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen von jungen Menschen in unseren Branchen. Wie sieht die Ausbildung aus? Welche Rechte und Pflichten haben Auszubildende? Was wünschen sich junge Menschen von der Ausbildung und welche Forderungen haben sie an die Politik? Warum lohnt sich eine Gewerkschaftsmitgliedschaft und welchen Einfluss haben Tarifverträge auf Arbeit und Ausbildung? Das alles erfährst du in unserem Podcast. Mehr Infos zu unserer Arbeit findest du auch unter www.junge-ngg.net und www.ngg.net sowie in den sozialen Netzwerken wie Facebook und Instagram.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten