Geschichte der Gegenwart

Geschichte der Gegenwart

Beiträge zur öffentlichen Debatte

Episoden

Das gekaperte Misstrauen. Zu Trumpismus und ‚QUERDENKEN‘
16 Minuten
Mit Trumpismus und ‚Querdenken‘ ist Misstrauen in aller Munde. Doch welches Misstrauen wird auf dem Feld des Wissens und des Politischen ins Spiel gebracht? Überraschenderweise gewinnen diese Bewegungen diskursive Schlagkraft, indem sie lang kultivie...
Erinnerung und Geschichte. 60 Jahre deutsch-türkisches Anwerbeabkommen
14 Minuten
Zum 60. Jahrestag des deutsch-türkischen Anwerbeabkommens feierten Politik und Zivilgesellschaft die Bundesrepublik im vergangenen Jahr als „Land mit Migrationshintergrund“. Das war ein überfälliger Schritt. Doch die Geschichte des Anwerbeabkommens i...
Wie anthroposophisch waren die Grünen?
15 Minuten
Bei Corona-Protesten verbünden sich ehemalige Grünen-Wähler:innen mit Anthroposoph:innen, rechten Verschwörungstheoretiker:innen – und sogar mit Nazis. Wie kommt es zu solch bizarr anmutenden Allianzen? Die Frühgeschichte der Grünen mit ihren Bezügen...
Das Gedächtnis der Menschen lässt sich nicht vernichten
14 Minuten
Am 14. Dezember wird die Verhandlung über ein Verbot von „Memorial International“ in Russland vor dem obersten Gericht in Moskau fortgesetzt. Doch weder Memorial noch die von Memorial geleistete historische Rekonstruktion der vergangenen und gegenwär...
Unsere Bührle-Welt
13 Minuten
Nein, das ist gar kein Text über den Waffenproduzenten Bührle und die von ihm erworbenen Bilder, die jetzt im Kunsthaus Zürich hängen, sondern über ein Phänomen, das schon Friedrich Christian Delius 1972 in seinem Buch „Unsere Siemens-Welt“ so treffe...

Über diesen Podcast

Beiträge zur öffentlichen Debatte

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten