LMU Statistik I für Studierende der Wirtschaftswissenschaften

LMU Statistik I für Studierende der Wirtschaftswissenschaften

Episoden

Statistik I - Folge 2: Programme; Häufigkeiten;
1 Stunde 16 Minuten
In Folge 2 behandelt Dr. Heumann Themen aus dem 2. Kapitel - Häufigkeiten: Demonstration des Programms SAS; Alternativ-Programm "R"; Dateneingabe, Kodierung und Transformation; Programm SPSS; Berechnung von Häufigkeiten; graphische Darstellung von Hä...
Statistik I - Folge 1: Organisatorisches; Einführung; Grundbegriffe;
9 Stunden 6 Minuten
Der Podcast "Einführung in die deskriptive Statistik" richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften in den ersten Semestern. In Folge 1 behandelt Dr. Heumann das 1. Kapitel - Grundlagen: Organisatorisches; Datenerhebungs-Beispiele: Anzahl...
Statistik I - Folge 12: Besprechung der Probeklausur
1 Stunde 20 Minuten
Folge 12 enthält die Besprechung der Probeklausur zur Vorlesung Statistik I. Dr. Heumann erklärt den beispielhaften Inhalt der Probeklausur anhand der Aufgaben 1 bis 6 und erteilt zusätzliche Bearbeitungshinweise.
Statistik I - Folge 4: Streuungsmaße (Wdh.); Konzentrationsmaße;
1 Stunde 12 Minuten
In Folge 4 wiederholt Dr. Heumann das Thema Varianz des 4. Kapitels der letzten Vorlesung und behandelt Themen aus dem 5. Kapitel. Wdh.: Kapitel 4 - Streuungsmaße: Varianz: Berechnung Varianz aus gruppierten Daten; Standardabweichung; Variationskoeff...
Statistik I - Folge 3: Lage- und Streuungsmaße;
1 Stunde 14 Minuten
In Folge 3 behandelt Dr. Heumann zunächst Themen des 3. Kapitels - Lagemaße: Modus, Median, Quantile, Mitteilungen, Box-Plot. Aus Kapitel 4 - Streuungsmaße: Spannweite; Quartilsabstand, Varianz.

Über diesen Podcast

Der Podcast wird im Rahmen der Vorlesung "Statistik I für Studierende der Wirtschaftswissenschaften" erstellt. Sie ist Teil eines zweisemestrigen Grundkurses in Statistik. In Statistik I wird die deskriptive Statistik behandelt, also die Beschreibung und Darstellung von Daten mit Kennzahlen und Grafiken. Hierbei wird Wert darauf gelegt, dass, abhängig vom Informationsgehalt der betrachteten statistischen Merkmale (Attribute), die richtigen Maßzahlen und grafischen Darstellungen ausgewählt werden. Die Idee der Regression, eines der am Häufigsten eingesetzten multivariaten Verfahren, soll hier bereits vermittelt und an einfachen Beispielen erläutert werden. Der zweite Teil, Statistik II, behandelt die induktive Statistik, insbesondere Wahrscheinlichkeitsrechnung, Schätzen von Parametern einer Verteilung, Testen von Hypothesen und die lineare Regression. Da das Fach Statistik fächerübergreifende Methoden zur Analyse von Daten entwickelt, eignet sich diese Vorlesung auch als Grundkurs Statistik für Studierende anderer Fachrichtungen. Dieses Angebot kann jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert oder eingestellt werden.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten