Resiliente Regionen?

Resiliente Regionen?

Episoden

Podiumsdiskussion zum Thema "Resilienz - ein praxistaugliches Konzept?"
Podiumsdiskussion - Leitung: Prof. Dr. Johann Stötter
Resilienz in der österreich. Raumplanung
Dr. Robert Lukesch (ÖAR)
Resilienz, Raum und Steuerung
Prof. Dr. Ulf Hahne (Universität Kassel)
Resilienz & räumliche Entwicklung
Prof. Andreas Schneider (FH Rapperswil)
Resilienz & Governance
Dr. Pütz (WSL)

Über diesen Podcast

Am Freitag, den 19. April fand der Resilienz-Workshop zum Thema „Resiliente Regionen – ein neues Konzept für die räumliche Entwicklung in Diskussion“ statt (Einladung). Veranstaltet wurde die Tagung im Rahmen einer Kooperation der Universität Innsbruck (Institut für Geographie, Institut für Soziologie und der Fakultät für Architektur), der Standortagentur Tirol und dem Forschungszentrum AlpS. Die rund 90 Teilnehmenden aus Wissenschaft, Politik und Verwaltung zeigten, dass das Thema aktueller denn je ist. Neben drei spannenden Vorträgen in den Kontexten Governance, Klimaanpassung und räumliche Entwicklung wurden in vertiefenden Workshops Eigenschaften, Chancen und Herausforderungen resilienter Regionen herausgearbeitet.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten