DenkZeit. Die philosophische Selbsthilfe. Archiv

Utopien - Träume von einer besseren Welt. Teil 3: Verleiht der Tod dem Leben Sinn?
Diskussionsrunde mit Ramann (Ray) Amandasivan (in der Rolle des Advocatus diaboli), Alexander Berg (Was ist Sinn überhaupt?) und Christian Engelschalt (Sinnsuche geht an der Realität vorbei.), moderiert von Falko Pietsch (Nach Sinn zu suchen, ist......
Sondersendung zum Rücktritt des Papstes
Sondersendung zum Rücktritt von Joseph Ratzinger als Papst Benedikt XVI. Es diskutierten Alexander Berg (Philosoph), Patrick Schönfeld (gbs Dresden, stellv. Vorsitzender) und Ramann Anandasivan (Medienwissenschaftler), moderiert von Falko Pietsch (gb...
Utopien - Träume von einer besseren Welt. Teil 2: Das Himmelreich als Utopie
Elysische Felder, das Schlaraffenland, das Nirvana, das Paradies - Orte ohne Mangel und Leid. Orte, an denen die friedliche Ewigkeit beginnt, wenn das endliche Leiden im Diesseits vergangen ist. Orte im Jenseits, für die Sinne der Sterblichen unerrei...
Utopien - Träume von einer besseren Welt. Teil 1
Die Ausgabe am Tag 1 nach dem Weltuntergang musste sich zwangsläufig mit Utopien beschäftigen. Es diskutierten über Thomas Morus, Star Trek und Transhumanismus: Hagen Domaschke, Alexander Berg (Philosoph), Christian Engelschalt (Psychologe), Michael...
Was ist humanistisch an den Reformatoren?
Alexander Berg (Philosoph), Klaus Hoffmann (IT-Unternehmer und angehender Autor) sowie Moderator Falko Pietsch (Pressesprecher der gbs Dresden) blickten auf die Epoche von Erasmus von Rotterdam und Martin Luther zurück, betrachteten deren Schriften i...
Was ist Humanismus? Teil 3
Wie universell und objektiv sind so genannte Werte? Unter welchen Bedingungen kann man Werte eigentlich für objektiv halten? Wie kann man unterschiedliche Werte- und kulturelle Sphären miteinander in Einklang bringen? Welche Zumutungen sind damit ver...
Was ist Humanismus? Teil 2
Kann man die biblische Figur des Jesus als Humanisten verstehen? Wenn ja - warum; wenn nein - warum nicht? Es diskutierten: Alexander Berg und Klaus Hoffmann (IT-Uunternehmer), moderiert von Falko Pietsch (gbs Dresden, Pressesprecher).
Sondersendung zur Beschneidungsdebatte
Dürfen sich Eltern aus religiösen Gründen und ohne medizinische Notwendigkeit (Indikation) über das Recht ihres Kindes auf körperliche und psychische Unversehrtheit hinwegsetzen und ihre Jungs beschneiden lassen? Im Mittelpunkt der Sendung stand nich...
Was ist Humanismus? Teil 1
Nach unserem Zyklus Rituale wenden wir uns einem Thema von grundlegender Bedeutung zu. Gibt es DEN Humanismus-Begriff? Und falls nicht, dann welche? Es diskutierten Alexander Berg und Patrick Schönfeld (gbs Dresden, stellv. Vorsitzender), moderiert v...
Rituale am Lebensende
In unserem Zyklus Rituale widmen wir uns diesmal den sensiblen und persönlichen Themen Sterben, Tod, Bestattung und Trauer. Es diskutierten Annika Meissner, Alexander Berg, Michael Brade (gbs Dresden, Schatzmeister), moderiert von Falko Pietsch (gbs...
Rituale im Lebens(ver)lauf
In der zweiten Sendung widmeten wir uns erneut dem Thema Rituale – Und täglich grüßt das Gewohnheitstier. Wie steht es um tradierte Rituale im individuellen Lebens(ver)lauf? Als Humanisten fragten wir natürlich auch: Wie steht es um das ureigenste Be...
Rituale im Jahreskreis
In der ersten Sendung widmeten wir uns dem Thema Rituale - Und täglich grüßt das Gewohnheitstier. Wie steht es um tradierte Rituale, Feiertage und Festtagsbräuche in einer Gesellschaft, die sich zunehmend säkularisiert? Warum begegnet uns beispielswe...
15
15
:
: