radioMikro - Wissen für Kinder Archiv

Lachlabor: Mussten Eskimo-Kinder früher nie Gemüse essen?
24 Minuten
Was für ein Leben: nie mehr Rosenkohl, Brokkoli und Blumenkohl. Ist das so bei den Eskimo-Kindern oder war das früher so? Hier erfahrt ihr mehr über den Alltag der Arktis-Bewohner*innen.
Vom Lernen im Homeschooling | Kinder philosophieren durchs Megafon
21 Minuten
Wann lernt man mehr: In der Schule oder in den Ferien? Im Homeschooling oder im normalen Unterricht? Das und vieles mehr fragt sich die radioMikro Megafon-Expertenrunde im Corona-März.
Lachlabor: Verlieren Flamingos auch mal das Gleichgewicht?
24 Minuten
Sie sind die Könige des Auf-einem-Bein-Stehens: Flamingos! Doch kommen die schönen rosa Tiere wirklich nie ins Wanken? Das Lachlabor-Team sucht auf einem Bein Antworten!
Lachlabor: Hatten Dinos auch mal Wackelzähne?
20 Minuten
Haben den Dinosauriern vor über 60 Millionen Jahren auch mal die Beißerchen gewackelt? Mischa und Tina gehen mit Hammer und Meißel vor und bekommen Hilfe von einem Dino-Foscher, der schon mal einen Dino-Zahn in der Hand hatte.
Lachlabor: Schluckauf auf Befehl, geht das?
23 Minuten
Es gibt jede Menge Tricks, um einen nervigen Schluckauf wieder wegzubekommen. Doch was ist, wenn man das Ganze mal umdreht: Kann man mit Absicht, einen Schluckauf herbeiführen?
Unterwegs ... bei einer Instrumenten-Sammlerin und ihren 500 Flöten
24 Minuten
Reporter Mischa bekommt eine Flöte aus Schafshörnern, eine Spazierstockflöte und eine gruselige Knochenflöte zu hören. Dann eine einhändig zu spielende Flöte, eine Doppelflöte, eine fast von selbst spielende Flöte ... Instrumentensammlerin Barbara Hi...
Lachlabor: Gibt es beim Zitteraal auch mal Stromausfall?
24 Minuten
Diesmal nehmen Tina und Mischa einen unglaublichen Fisch unter die Lupe: den Zitteraal. Mit Stromschlägen kann dieser besondere Fisch sich orientieren, Feinde vertreiben und Futter erbeuten. Aber klappt das mit dem Strom wirklich immer?
Lachlabor: Auf was außer einem Schlitten kann man einen Berg runterrutschen? (Mit Rodel-Olympiasieger Georg Hackl)
23 Minuten
Das Lachlabor-Team wird heute zu Test-Rodlern: Auf was kann man alles einen Berg runterrutschen? Vom Backblech bis zum Duschvorhang ... und mit Tipps vom Rodel-Weltmeister und Olympiasieger Georg Hackl.
Praxis Dr. Hasenfuß: Tiere im Winter | Comedy-Feature mit lauter Wahrheiten
34 Minuten
Im Winter hat Doktor Hasenfuß, der hoppelnde Helfer, nicht viel zu tun. Die meisten Tiere schlafen oder bewegen sich möglichst wenig. Außer Freddy, der Fuchs. Dem ist so langweilig, dass er Dr. Hasenfuß möglichst viele Streiche spielt.
Lachlabor: Welche Tiere machen Purzelbaum?
23 Minuten
Rein in die Jogginghose, heute wird es sportlich. Es wird gekugelt und rumgerollt ... Was braucht man, um einen Purzelbaum zu machen? Und: Welche Tiere können den wohl?
Reisen zu allen Zeiten | Feature für Kinder
24 Minuten
Reisen in der Vergangenheit, egal ob mit Maulesel, Schiff oder Kutsche, war oft eine gefährliche Tortour. In Zeiten von Auto, Bahn und Flugzeug ist das natürlich ganz anders. Und blickt man in die Zukunft, könnten sich Reisetempo und -bequemlichkeit...
Lachlabor: Kann Regen ein Kaminfeuer durch den Schornstein löschen?
21 Minuten
Im Lachlabor qualmt es diesmal und es wird nass: Mischa und Tina bauen ein Haus mit Kamin. Kann man das Feuer da drin durch den Schornstein löschen? Wie gut, dass sie Hilfe vom Kaminkehrermeister Harald Petermann bekommen.
Unterwegs ... auf Biber-Safari
21 Minuten
Reporterin Tina ist auf Tierexpedition und lernt einen richtigen "Häusle- und Schwimmbadbauer" kennen: den Biber. Wie es in der Biberburg aussieht und warum der Biber überhaupt so gern die Baumstämme anknabbert, hört ihr in dieser Sendung.
Lachlabor: Haben Mäuse manchmal Käsefüße?
23 Minuten
Wer seine Socken nicht wechselt, hat schnell Stinke- oder Käsefüße! Und wie ist das bei den tierischen Käse-Liebhabern? Haben Mäuse schwitzige Füßchen, wenn sie vor einer Katze davonsausen? Mischa und Tina findens raus!
Lachlabor: Wer hat die meisten Augen?
22 Minuten
Ob Mensch, Hund, Katze, Hase, Tiger oder Elefant: Alle haben zwei Augen. Doch wer hat mehr? Mit Hilfe eines Tieraugenarztes kommt die Lösung ans Tageslicht: Lässt man Facettenaugen gelten, dann gewinnt die Libelle mit 30.000 Augen. Ansonsten die Würf...
15
15
:
: