Podcast Evidenzbasierte Pharmazie

Podcast Evidenzbasierte Pharmazie

unabhängig - praxisnah - evidenzbasiert

Episoden

Evidenzbasierte Pharmazie im Dezember
Nach gut acht Jahren Pharmazie-Podcasts und insgesamt sechs Jahren Podcasts zur evidenzbasierten Pharmazie gibt es hier die Abschiedsfolge. Macht's gut - und bleibt auch ohne mich schön kritisch.
Evidenzbasierte Pharmazie im September 2019
Darum geht es u.a. in dieser Episode: Neue Evidenz-Aufarbeitungen zu Mundgesundheit und so manchem vermeintlichen Wundermittel. Gibt es eigentlich neue Daten zur Pille danach? Und ein Rant über manche medizinische Fachgesellschaften.
Sonderfolge Evidenz-Geschichten: Große Zusammenhänge
Der Kardiologe Franz Messerli ist einer ganz großen Sache auf der Spur: Je mehr Schokolade in einem Land gegessen wird, desto mehr Nobelpreise werden an seine Bürgerinnen und Bürger verliehen. Wenn da nur nicht die Sache mit der Korrelation und der K...
Evidenzbasierte Pharmazie im April 2019
Darum geht es u.a. in dieser Episode: Neue Evidenz-Aufarbeitungen zu Zeckenstichen, Blasenentzündungen und einem homöopathischen Mittel gegen Diabetes - Wie ihr Werbung entlarven könnt - Hat recht, wer heilt? Und was ist von Erfahrungswerten zu halte...
Sonderfolge Evidenz-Geschichten: Falsche Sicherheiten
In den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts testen Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung inkognito mehrere AIDS-Beratungsstellen. Die Fragen sind keinesfalls abwegig - aber sie bringen verheerende Wissens- und Kommunikationslücke...

Über diesen Podcast

Wie lässt sich in der Apotheke evidenzbasiert arbeiten und beraten? Und was muss man dafür wissen? Mein Podcast gibt Tipps rund um die Methodik und zu konkreten Beratungsthemen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...