Von Feuerland nach Tijuana | Audiopodcast | Deutsche Welle

Von Feuerland nach Tijuana | Audiopodcast | Deutsche Welle

Lateinamerika feiert 200 Jahre Unabhängigkeit. Reporter der Deutschen Welle haben sich auf die Spuren Simón Bolívars begeben. Begleiten Sie uns quer durch Lateinamerika von der Südspitze bis an die mexikanisch-kalifornische Grenze. Begegnen Sie Mensche...
Podcaster

Episoden

Die andere Schönheit - Kampagne gegen den Schönheitswahn im Miss-Universum-Land
9 Stunden 19 Minuten
Wie kaum ein anderes Land auf der Welt produziert Venezuela Schönheitsköniginnen am Fließband, das Streben nach dem perfekten Aussehen bestimmt den Alltag, Models genießen Kultstatus.Hören Sie noch weitere Folgen unserer Reihe Von Feuerland nach Tiju...
Wie ein neues Bildungsgesetz ein Land in Aufruhr versetzt
14 Stunden 4 Minuten
Als die venezolanische Nationalversammlung das neue Bildungsgesetz absegnete, brach schon während der Debatte ein Proteststurm los. Der erbitterte Streit um das neue Gesetz zeigt, wie gespalten das heutige Venezuela ist.Hören Sie noch weitere Folgen...
Hungerstreik gegen Chávez - der Fall des Bürgermeisters von Caracas
7 Stunden 2 Minuten
Mahatma Ghandi war der erste und wahrscheinlich auch berühmteste, der in einen politischen Hungerstreik trat. Antonio Ledezma, Oberbürgermeister von Caracas, hat es Gandhi jetzt nachgemacht.Hören Sie noch weitere Folgen unserer Reihe Von Feuerland na...
Medienpolitik á la Chávez - der Fall des unabhängigen Fernsehsenders Globovisión
8 Stunden 39 Minuten
Jeden Sonntag ist Hugo-Show. Stundenlang redet Chávez in seiner eigenen Fernsehsendung zu seinen Landsleuten - und Millionen Venezolaner schauen zu. Regierungskritische Medien werden dagegen mit allen Mitteln bekämpft.Hören Sie noch weitere Folgen un...
Patria, socialismo o muerte - das Armenviertel 23 de enero in Caracas
6 Stunden 17 Minuten
Als Hugo Chávez 1998 mit einer Kampagne gegen Korruption und Armut die Präsidentschaftswahlen von Venezuela gewann, war vor allem in den Armenvierteln der Jubel groß. So auch im "23 de enero" in Caracas.Hören Sie noch weitere Folgen unserer Reihe Von...

Über diesen Podcast

Lateinamerika feiert 200 Jahre Unabhängigkeit. Reporter der Deutschen Welle haben sich auf die Spuren Simón Bolívars begeben. Begleiten Sie uns quer durch Lateinamerika von der Südspitze bis an die mexikanisch-kalifornische Grenze. Begegnen Sie Menschen, die über ihren Alltag und ihr Land erzählen. Erfahren Sie mehr über Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, über Lifestyle und Kunst in der Region. Von Feuerland nach Tijuana - eine einzigartige Entdeckungsreise durch die Gesellschaften und die Kulturen Lateinamerikas.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...