Podcaster
Wegner
Hamburg

Episoden

Michel Friedman fordert mehr Respekt in der Kommunalpolitik
Warum eine schlechte Diskussionskultur so gefährlich ist Die neue Studie der Körber-Stiftung zeigt: Die Verrohung des Tons, Beleidigungen und Grenzüberschreitungen schwächen die Diskussionskultur in den kommunalen Parlamenten und werden zur...
Julian Hosp macht die Gesellschaft #Cryptofit
Bitcoins, NFTs und mehr – erklärt vom Blockchain-Experten »Über Geld spricht man nicht« – wir finden schon! Die Digitalisierung schreitet voran und ist unlängst auch im Finanzmarkt angekommen. Kryptowährung ist für manche ein Fluch, für a...
Geschichte und Erinnerung in Games
Die Darstellungen von Geschichte in digitalen Spielen beeinflussen unsere Perspektive auf Geschichte und werden doch noch zu wenig als Kulturgut ernst genommen. Welche Chance bieten Videogames für eine kritische Auseinandersetzung mit Geschicht...
Belarus – Was bleibt vom Protest 2020?
In Massen demonstrierten in Belarus Menschen im Sommer 2020 gegen das diktatorische Regime. Die Regierung reagierte brutal. Iryna Kashtalian, belarussische Historikerin, trägt Erfahrungen von Protestierenden in ihrem Interview-Archiv zusammen,...
Sind Russland und China heute Imperien?
Im zweiten Teil der Podcast-Serie »Das Imperium schlägt zurück« diskutiert Ulrike von Hirschhausen, wie weit das Erbe der Imperien in die Gegenwart reicht. Was hat das Containergeschäft im Hamburger Hafen mit der europäischen Kolonialherrschaft...

Über diesen Podcast

Ansichten für's Ohr: Hören Sie neue Ideen und kontroverse Meinungen zu aktuellen Themen und den Handlungsfeldern »Lebendige Bürgergesellschaft«, »Innovation« und »Internationale Verständigung«.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...