Menschen für Menschen

Menschen für Menschen

Menschen für Menschen

Episoden

Begrüßung durch Professor Luger
4 Minuten
Menschen für Menschen
Motivation
vor 18 Jahren
4 Minuten
Menschen für Menschen
Film
vor 18 Jahren
4 Minuten
Menschen für Menschen
Landminen
vor 18 Jahren
2 Minuten
Menschen für Menschen
Schulden vs. die Last des Kolonialismus
3 Minuten
Menschen für Menschen

Über diesen Podcast

Almaz und Karlheinz Böhm haben ihren Vortrag am Fachbereich Kommunikationswissenschaft in Salzburg dazu genutzt über ihre Projekte und die Gründe ihres Engagements zu berichten. Themen waren Desinteresse, Globalisierung, Beschneidung aber auch Hoffnung, Engagement und Erfolge des Projekts Menschen für Menschen. Bei der Veranstaltung, die im Rahmen der Entwicklungspolitischen Hochschulwochen stattgefunden hat, gelang es eine Verbindung zwischen allgemein bekannte Fakten und konkreten Menschen herzustellen. Beschneidungen bei Mädchen, was ein Menschenleben kostet und wie Menschen für Menschen mit der politischen Situation vor Ort umgeht sind einige der markanten Punkte.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten