Podcast der BücherFrauen Archiv

„Feministinnen können Spaß haben“ ...
... "Missy Magazine"-Herausgeberin Chris Köver, Rapperin Sookee und Schriftstellerin Tania Witte am 13.11.2013 zu Gast bei den Berliner Bücherfrauen Fast fühlte frau sich an diesem Abend im allerbesten Sinne in alte bewegte Zeiten zurückversetzt. De...
Berlin: Die Hauptfrau von Köpenick
Beim Sommer-Plaisir zeigte uns Theatermacherin Birgit Grimm ihren Kietz Es werde eine sehr persönliche Führung, kündigte Birgit Grimm reiselustig mit einem Strohhut bekleidet gleich bei der Begrüßung an. Schnell wurde der Hauptmann von Köpenick abge...
Mein geistiges Eigentum in Zukunft als Gratisartikel?
Die Berliner Bücherfrauen luden am 12. Juni 2013 zur Diskussion in den Grünen Salon Im Rahmen des Jahresthemas „Geistiges Eigentum und Urheberrecht im Internetzeitalter“ luden die BücherFrauenen in Kooperation mit ARTWert in den Grünen Salon der Ber...
Achtung! Klischeefreie Zone!
Der deutsch-türkische „binooki“-Verlag zu Gast bei den Bücherfrauen Inci Bürhaniye und Selma Wels nennen sich zwei „meistens liebende Schwestern“. Die Ältere, Inci Bürhaniye, ist im Hauptberuf Anwältin mit eigener Kanzlei. Selma Wels widmet sich gan...
Journalismus der drei Geschwindigkeiten
Die Berliner BücherFrauen zu Besuch bei der taz - die tageszeitung „Presse Frechheit seit 1979“, so wirbt die linke Tageszeitung für sich, die nach ihrer Gründung unter anderem die Frauen- und die Anti-AKW-Bewegung publizistisch begleitete. Mit ihre...
Erinnern als Geschäftsidee
Die Berliner BücherFrauen zu Gast bei Rohnstock Biografien Im Ambiente eines Salons empfing die Germanistin und Publizistin Katrin Rohnstock die Bücherfrauen in ihren Geschäftsräumen im Prenzlauer Berg. 1998 ging sie mit der Idee an den Start, die...
Superdemokratinnen lieben Literatur
Die Bloggerinnen Katy Derbyshire, Rery Maldonaldo und Nikola Richter am 18.4.2012 zu Gast bei den Berliner Bücherfrauen. "Intellektuellen Fairtrade" nennen die in Berlin lebende Bolivianerin Rery Maldonaldo und ihre Mitstreiterin Nikola Richter ihre...
Der Dreh mit dem Drehbuch - Drehbuchautorin Annette Hess  zu Gast bei den Berliner BücherFrauen
Sie hat die Drehbücher für die ARD-Serie "Weissensee", eine Art "Dallas in der DDR", und den Fernsehfilm "Die Frau vom Checkpoint Charlie" geschrieben. Annette Hess gilt als eine der renommiertesten Drehbuchautorinnen Deutschlands. Am 9.11.2011, dem...
Morden in Schwäbisch Hall - Ein Treffen mit der Krimiautorin Tatjana Kruse
Tatjana Kruse ist eine ehemalige BücherFrau und lebt als Krimiautorin in Schwäbisch Hall. Bei einem Besuch von Stuttgarter BücherFrauen zur Vorbereitung der Jahrestagung 2011 in Schwäbisch Hall erzählte sie etwas über ihre Heimatstadt, die Comburg un...
Als Solistin auf dem Markt - und kein Geld im Portemonnaie?
Podiumsdiskussion "Perspektiven für die Buchbranche in Berlin" im Pfefferberg Gemeinsam mit dem ARTwert-Forum hatten die Berliner Bücherfrauen am 31.8.2011 in den Pfefferberg eingeladen. Auf dem Podium diskutierten Valeska Henze (Regionalsprecherin d...
15
15
:
: