Regionaljournal Ostschweiz Worte des Monats

Regionaljournal Ostschweiz Worte des Monats

Regionaljournal Ostschweiz Worte des Monats

Episoden

November: Über den Wolken
Der Staatsvertrag zum Fluglärm bewegt die Gemüter in den Ostschweizer Kantonen, aber auch im angrenzenden Ausland. Die SP erleidet eine Bruchlandung bei den St. Galler Stadtratswahlen. Die neue Wiler Stadtpräsident Susanne Hartmann schwebt nach ihrer...
Oktober: Wie sage ich es richtig?
Es wurde einmal mehr klar, dass Politiker nicht unbedingt miteinander reden. Auch wenn sie beispielsweise zusammen von Wil nach Bern fahren. Wir wurden auf das korrekte «wording» in Gebeten aufmerksam. Und Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf lehrte d...
September: Kräftemessen im Seilziehen und überall
Im September gab es für das politische Personal viel aufzuarbeiten: Die Ehre Innerrhodens wurde verteidigt, Adolf Ogi warnte vor der Unberechenbarkeit des IOC, der soziale Frieden in Lehrerzimmern wurde gefährdet und an der Seilzieh-WM liessen sich G...
August: Vom Sprechen und falsch Verstehen
Im August zeigte sich einmal mehr, dass sich Kommunikation schlecht kontrollieren lässt. Ein Volksschul-Amtsleiter diskreditiert seine männlichen Angestellten, eine Gesundheitschefin gerät in die Defensive und ein Regierungsrat schweigt über eine Fir...
Juli: Vögel, Töffli-Rocker und reisende Bundesräte
Im Juli zeigte sich, dass Bundesrätinnen und Bundesräte gerne auch einmal privat miteinander reden, Simon Enzler schwelgte in Jugenderinnerungen an seine Töfflibuben-Zeit, und Vögel machten eine fast schon unheimlich reiche Kirschbeute.

Über diesen Podcast

Der Rückblick des Monats im Zeitraffer und auf den Punkt gebracht.       

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: