Arabischer Aufbruch 2011 (SD 640)

Arabischer Aufbruch 2011 (SD 640)

Über diesen Podcast

  Im Wintersemester 2012/2013 findet das „Bayerische Orientkolloquium“ als offizielle Universitätsringvorlesung statt. Wir beabsichtigen damit, unsere Forschungen und Diskussionen einer breiteren Hochschulöffentlichkeit zu präsentieren. Im Mittelpunkt stehen dabei die aktuellen Umbrüche in Nordafrika und im Nahen Osten. Die Vorträge werden zeigen, dass der sogenannte Arabische Frühling Fragen aufwirft, die in allen Teilbereich der Erlanger Islam- und Nahostforschung diskutiert werden. Besonders freut uns darüber hinaus, dass sich zwei der neu berufenen Professoren spontan zu Beiträgen bereit erklärt haben, nämlich Herr Prof. Dr. Georges Tamer und Herr Prof. Dr. Reza Hajatpour. Daneben werden ausgewiesene auswärtige und interne Experten der interdisziplinären Nahostforschung aus ihren Forschungen berichten. Dies soll uns Gelegenheit geben, gemeinsam die Entwicklungen in der Arabischen Welt und im Nahen Osten zu diskutieren.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten