Springer Medizin Podcast Archiv

Patienten in Trance
vor 11 Jahren
Ärzte können mittels Empathie, positiver Suggestion und Hypnotherapie selbst in Extremsituationen beim Patienten positive Gefühle erzeugen. Mit diesen einfachen Techniken lässt sich das medizinische Outcome stark verbessern. Außerdem im Interview: Pr...
Besser retten
vor 11 Jahren
Eine Unachtsamkeit des Piloten, schlechtes Wetter oder ein technisches Problem - schnell kann es zu einem Flugzeug-Absturz kommen. Neue Erkenntnisse zu Verletzten und Todesopfern durch Flugunfälle könnten die Versorgung von Opfern in Zukunft besser m...
Akne abschminken
vor 11 Jahren
Einerseits können einige Kosmetika Akne auslösen. Andererseits ergänzen geeignete Kosmetika eine pharmakologische Therapie. Erfahren Sie, was hilft. Außerdem: Prof. Schmiegel über aktuell onkologische Forschung im Rückblick auf den Deutschen Krebskon...
In der Fremde und dann noch krank
Vor allem bei psychischen Störungen können sprachliche und kulturelle Probleme von Ausländern große therapeutische Hindernisse sein. Dr. Yesim Erim berichtet im Interview, wie eine interkulturelle Ambulanz Türen öffnet und Hilfe bieten kann. Außerdem...
Der Notfall am Lebensende
Bis zum bitteren Ende therapieren oder in Ruhe sterben lassen – in der Notfallsituation die richtige Strategie für einen Palliativpatienten zu finden, ist eine enorme Herausforderung. Dr. Christoph Wiese gibt konkrete Handlungsempfehlungen für den No...
Mit Adipositas zur Suchtberatung?
Zuviel tut selten gut. Das gilt für Alkohol ebenso wie für fettes Essen. Wer seinem Appetit immer nachgibt, kann regelrecht süchtig nach Essen werden und die gleichen neurobiologischen Mechanismen entwickeln, die auch bei Drogensucht eine Rolle spiel...
Die Highlights des 2. Internistentages
Welche neuen Anforderungen kommen auf die Innere Medizin zu? Welche neuen wissenschaftliche Erkenntnisse wurden diskutiert? Was gibt es Neues aus der Berufspolitik und wie lassen sich die Arbeitsbedingungen für junge Ärzte verbessern? Die umfassend...
Der verkaufte Patient
Prof. Hakenberg kritisiert im Interview die Zahlung von Kopfprämien für Patientenzuweisungen und erklärt, weshalb es nötig war, gerade jetzt damit an die Öffentlichkeit zu gehen. Außerdem: Prof. Stöckle nimmt Stellung zur Kontroverse über Sinn und...
Schwarzer Krebs auf dem Vormarsch
Die Inzidenz des malignen Melanoms steigt weltweit, mit Deutschland als traurigem Spitzenreiter. Dabei gibt es einfache aber erfolgreiche Methoden der Früherkennung. Zum Beispiel die ABCDE-Regel. Außerdem: Dr. Dirks erklärt, warum auch Laien die Rea...
Doping fürs Hirn
vor 12 Jahren
Schneller, stärker, besser? Die Gehirnleistung künstlich mit sogenannten Neuro-Enhancern zu steigern ist nicht unumstritten. Welche Fragen müssen diskutiert werden und wo kann das Brain-Tuning hinführen? Außerdem: Prof. Jähne über die Bedeutung des...
Leber in Not
vor 12 Jahren
Wenn die Leber ihren Dienst quittiert, beträgt die Überlebenswahrscheinlichkeit ohne Transplantation weniger als 50%. Gut zu wissen also, was in einem solchen Fall zu tun ist. Professor Gerken erklärt, welche Therapieoptionen es heute gibt. Außerdem...
Sport ausdrücklich erlaubt
Jeder sechste Patient mit multipler Sklerose denkt, Sport würde ihm schaden. Ein fataler Irrglaube, denn körperliche Aktivität kann die Symptome lindern. Neue Trainingsansätze sollen sogar neuroprotektiv wirken. Außerdem: Prof. Müller-Wieland über...
Die Highlights des DAC
Wie kann das Neuromonitoring Eingriffe am Kopf unterstützen? Sind Honorarärzte nur eine Modeerscheinung oder gehört ihnen die Zukunft? Wozu ist die Fernsehübertragung aus dem Rettungswagen gut? Die Antworten hören Sie in der Sonderausgabe unseres Pod...
Wenn die Luft wegbleibt und die Angst kommt
Akute Atemnot kann schnell zu Panik führen, die wiederum die Atemsymptomatik verstärken kann - ein echter Teufelskreis, der viele Lungenpatienten depressiv und ängstlich werden lässt. Verhaltenstherapie und Antidepressiva leisten erste und effektive...
Dem Schlaganfall keinen Druck machen
Wer dauerhaft unter Hypertonie leidet, läuft schneller Gefahr, einen Schlaganfall zu erleiden. Umso wichtiger ist es, den Blutdruck richtig einzustellen – und zwar in allen Altersklassen. Eine Vielzahl von Substanzen bietet sich da an. Außerdem: Fra...
15
15
:
: