Kunstgedöns Archiv

Natur küsst Industrie - Der Landschaftspark Duisburg-Nord
27 Minuten
In der zweiten Episode der RheinHören Reihe nehmen wir euch mit auf einen Rundgang durch den Landschaftspark Duisburg-Nord. Dieser bildet ein eindrucksvolles Beispiel für die gelungene Umnutzung eines alten Industriegeländes, hin zu einem der...
Von Schlossgespenstern und der Petersburger Hängung - Haustechniker im Museum
17 Minuten
Seit über 30 Jahren arbeitet Thomas Gattinger als Haustechniker im Museum Morsbroich, das 1951 als erste Neugründung eines Museums für Gegenwartskunst in der Bundesrepublik Deutschland eröffnet wurde. Doch was bedeutet das überhaupt, "Haustec...
Nischen und Netzwerke – wie Künstlerinnen sich auf dem Kunstmarkt behauptet haben
25 Minuten
Kannst du dir vorstellen, dass 100 Köpfe auf einem einzigen Obstkern geschnitzt werden können? Und wusstest Du, dass im 18. Jahrhundert einer der reichsten Menschen in Venedig eine Künstlerin war? Dies und vieles mehr erfährst du in unserem Podcast,...
Elisabetta Sirani
14 Minuten
Heute nehmen wir euch mit in die fabelhafte Welt der italienischen Künstlerin Elisabetta Sirani.
Feminismus im Mittelalter
25 Minuten
Feminismus und Mittelalter sind erst einmal zwei Begriffe, die man nicht   so schnell in Verbindung setzten würde. Künstlerinnen im Mittelalter   gibt es nicht? Von wegen! Wir stellen euch heute zwei tolle Frauen vor,   die im 12. und 14. Jahrhundert...
Kampf der Kunst & Konventionen - Drei Künstlerinnen des 18. & 19. Jahrhunderts
22 Minuten
Du interessierst dich für Kunst und hast dich wie wir schonmal gefragt: „Wo sind eigentlich die ganzen Frauen?“. Dann bist du hier genau richtig: bei dem Podcast von Artherstories, wo Künstlerinnen verschiedener Epochen und Gattungen vorgestellt werd...
Aktivistische Kunst
19 Minuten
Jede Kunst von Frauen ist feministisch! Nicht ganz, oder etwa doch? Diese und viele weitere Fragen rund um traditionelle Rollenbilder, mutige Künstlerinnen und der Schnittstelle von Kunst und Politik klären wir diese Woche. Dein Häppchen Wissen setze...
Über Mut und tollkühne Malerinnen
19 Minuten
Was macht uns mutig? In diesem Podcast sprechen wir über mutige Frauen der Frühen Neuzeit und des Barocks, die sich gegen Geschlechternormen widersetzt haben, indem sie sich an einer vermeintlich männlichen Manier bedienten, ohne dabei ihre eigene We...
Fotografinnen im Viktorianischen Zeitalter
17 Minuten
In unserer heutigen Podcast Folge geht es um zwei prägende Fotografinnen des 19. Jahrhunderts: Julia Margaret Cameron und Anna Atkins. Wir besprechen beide Künstlerinnen und gehen auf ihren jeweiligen Fokus ein. Dabei ist Cameron besonders bekannt fü...
Black Women Artists
vor 2 Monaten
34 Minuten
In dieser Folge sprechen wir – Lorraine, Gian Marco und Katha, über Schwarze Künstlerinnen und ihr Leben, Werk und Wirken ab den 60er Jahren in den USA.  Welches Symbol nutzte HOWARDENA PINDELL, um ein Trauma ihrer Kindheit in ein Happy Place umzuwan...
Frauen in der Männerdomäne Architektur
24 Minuten
Therese Mogger, eine außergewöhnliche Architektin, die es schaffte, zu Beginn des 20. Jahrhunderts in der Männerdomäne Architektur Fuß zu fassen. Doch wie war dies möglich? Mit welchen Schwierigkeiten wurde sie konfrontiert? Was mussten Architektinne...
Liebeswerk - Künstlerpaare der Moderne
25 Minuten
Weiter geht es in der heutigen Folge mit dem Thema: Künstlerpaare. Dazu stellen wir euch die drei Paare: Paula Modersohn-Becker & Otto Modersohn, Georgia O'Keeffe & Alfred Stieglitz und Lee Krasner & Jackson Pollock vor. Wir möchten euch das Leben de...
Superstars ihrer Zeit. Künstlerinnen im 18. & 19. Jahrhundert
25 Minuten
In diesem Beitrag stellen wir euch die drei Künstlerinnen Rachel Ruysch, Anna Dorothea Therbusch und Marie Bracquemond vor. Wie können wir uns das Leben einer Künstlerin im 18. und 19. Jahrhundert vorstellen? Welche Hürden mussten diese mutigen Fraue...
Sichtbarkeit von Künstlerinnen – im Gespräch mit Hannah Kruse!
19 Minuten
Künstlerinnen sind in der Kunstwelt noch immer stark unterrepräsentiert. Dem entgegenzuwirken hat sich das Goldrausch Künstlerinnenprojekt in Berlin zum Ziel gesetzt. Goldrausch Künstlerinnenprojekt, ein einjähriges Weiterbildungsprogramm für Bildend...
Die Aktualität von Claude Cahun
26 Minuten
Claude Cahun, die von 1994 bis 1954 gelebt hat, gehört zu jenen Frauen, die mit ihren Fotografien auch die Emanzipationsbewegung der 1970er und 80er Jahre geprägt hat. Anhand eines ihrer Selbstporträts von 1920 werden die Mittel ihrer Bildsprache ana...
15
15
:
: