Multi-Sports Podcasts

  • Zwanzigtausend Meilen unter'm Meer by Jules Verne
    20.000 Meilen unter dem Meer ist ein Roman des französischen Schriftstellers Jules Verne. Der Roman ist vorgeblich ein Erlebnisbericht des französischen Professors Pierre Aronnax, Autor eines Werkes über „Die Geheimnisse der Meerestiefen“...

    20.000 Meilen unter dem Meer ist ein Roman des französischen Schriftstellers Jules Verne. Der Roman ist vorgeblich ein Erlebnisbericht des französischen Professors Pierre Aronnax, Autor eines Werkes über „Die Geheimnisse der Meerestiefen“. Auf einer Expedition zur Klärung einer Reihe rätselhafter Schiffsunglücke, die von einem Unterwasserfahrzeug oder Seeungeheuer gekentert worden sein sollen, wird das fragliche Objekt gesichtet. Im Verlauf der anschließenden Verfolgungsjag werden Aronnax, sein Diener Conseil und der kanadische Harpunier Ned Land ins offene Meer gespült, finden aber letztlich auf der Oberfläche des vermeintlichen Seeungeheuers festen Boden unter den Füßen. Es stellt sich heraus, dass es sich tatsächlich um ein eisenbeschlagenes Unterseeboot handelt. Nach einiger Zeit öffnet sich eine Luke und die drei Männer werden von Mannschaftsangehörigen des Gefährts in eine Zelle geführt, später dem Kapitän vorgeführt, der sich dann als „Nemo“ − lateinisch für „Niemand“ – vorstellt. Mit der Zeit erfährt Aronnax in Gesprächen mit dem mysteriösen Nemo Details über die technischen Fähigkeiten des Unterseeboots, der Nautilus, jedoch kaum etwas über ihren Kapitän und ihre Mannschaft. Die drei Gestrandeten sind gezwungen, an Bord der Nautilus eine Weltreise unter Wasser mitzumachen, und erleben allerlei Abenteuer; sie kämpfen gegen einen Riesenkraken und einen Hai, sehen die Ruinen des versunkenen Atlantis und sind an Bord, als Kapitän Nemo mit seiner Nautilus als erster Mensch den Südpol erreicht.

  • Podcoaster Germany
    Podcoaster Germany - Gespräche aus dem Attraktionsgeschäft

    Gespräche aus dem Attraktionsgeschäft

  • Insight The Mind

    Erkenntnisse aus den Bereichen Neurowissenschaft und Psychologie verständlich und interessant vermittelt. Hintergrundwissen zu Forschung und Wissenschaft tranparent und anschaulich dargestellt. Fragestellungen aus Praxis und Theorie kontrovers diskutiert.....Das alles adressiert dieser Podcast...hört rein....und seid gespannt.

  • LifeTalks

    Menschenrechte: Grundlage unseres Zusammenlebens. Das erste Menschenrecht: Recht auf Leben. Darum geht es in diesem Podcast: was gibt's Neues im Lebensrecht in Deutschland und der Welt?

  • Staatsoper Hamburg Podcasts
    Die Staatsoper auf dem Smartphone: In unseren Fol…

    Die Staatsoper auf dem Smartphone: In unseren Folgen hört ihr Gespräche, Werkeinführungen und musikalische Hintergrundinformationen aus der Welt der Oper - für zuhause und unterwegs.

  • Persisches Kimchi

    Zwei Comedians reden über Gott und die Welt

  • Maigret - Krimihörspiele nach Georges Simenon

    Die besten Fälle des schlagfertigen Pariser Kommissars Maigret: Kühl kalkulierte Morde, spurlos Verschwundene und Verbrechen aus Leidenschaft. Sechs außergewöhnliche Kriminalfälle von Georges Simenon als Kult-Krimi-Hörspielreihe aus den 60er Jahren.

  • Ykaerne-Cast
    Pur. Nordisch. Echt.

    Dein Podcast aus Eckernförde für Eckernförde. Der Ykaerne-Podcast bringt ein neues Hörangebot nach Eckernförde. Kein Kitsch und kein Klischee. Holger und Sven schnacken über spannende, lustige und informative Themen. Manchmal sogar mit Gästen. Reinhören!

  • Leuchtfeuer Gemeinde
    Podcast by Leuchtfeuer Gemeinde

    Podcast by Leuchtfeuer Gemeinde

  • Rose, Mond und Matsch - erwachte Weiblichkeit, gelebte Spiritualität - Erdbezogen, modern und heilsa

    in kurzen Episoden geht es um zentrale Themen gelebter Spiritualität, die inspireren, liebevoll zu sich selbst zu sein, neue Perspektiven aufzeigen und eine sinnlich freudige Art der Schattenarbeit. Dieser Podcast gehlrt zum Schwesternkreis.de Frauenkreisgemeinschaft. Das ganze mit einem heidnischen Background, Götinnenzentriert - geht es viel um Alltag, Heilung, Denkfallen, Denkkonzepte, alte Überzeugungen, Göttin, Selbstliebe und Schattenarbeit.

  • Quatsch&Matsch

    Wir sind verrückt und machen einen podcast

  • Erste Salzburger Vorlesung mit Dan Diner
    Erste Salzburger Vorlesung mit Dan Diner

    Universitätsprofessor Dan Diner eröffnete am 14. Mai 2009 mit dem Vortrag "Verwandlungen. Über Gedächtnisbilder vom Zweiten Weltkrieg" die neue Veranstaltungsreihe „Salzburger Vorlesungen“. Dan Diner, Universitätsprofessor in Jerusalem und Leipzig, ist ein international anerkannter Experte für die Geschichte des 20. Jahrhunderts.

  • Kulturnetz-Frankfurt-Podcast

    Podcastprojekte des Kulturnetzes Frankfurt e.V. zu den Themen Literatur, Kunst & Kultur, Poetry Slam und Musik.

  • Da F*ck - Von Deutschland bis Frankreich

    Der Podcast von Deutschland bis Frankreich. Zwei Schwestern sprechen über alltägliche Herausforderungen, Fun Facts zum Lachen, die Unterschiede zwischen dem Leben in Deutschland und Frankreich und was ihnen sonst noch in den Sinn kommt.

  • aus glauben leben - Pastor Gunnar Engel
    Hier gibt es alle Predigten und Vorträge von Gunn…

    Hier gibt es alle Predigten und Vorträge von Gunnar Engel.

  • Exlibris Insel

    Hi, hier ist Klaus von Exlibris Insel. Ich möchte Sie zu unserem Thema Ex Libris auf dem laufenden halten und über Neuigkeiten und Angebote aus unserem Shop https://exlibris-insel.de informieren. Lassen Sie sich verzaubern und anregen über die grafische Welt des Ex Libris. Fokussieren Sie sich mittels dieser kleinen Grafiken auf Ihre Lieblings Themen, sei es die der Medizin, Musik, Philosophie, Reisen, Nautik, Symbolik oder dergleichen und bleiben Sie über die namentliche Signierung in diesen Zeichnungen in Erinnerung folgender Generationen.

  • Angewandtes musikalisches Denken: Jürgen Uhde zum 100. Geburtstag - SD

    Als Pianist, Lehrer und Autor hat Jürgen Uhde Generationen von Musikern geprägt. Die Karlsruher Veranstaltung aus Anlass von Uhdes 100. Geburtstag beleuchtet verschiedene Seiten seines Wirkens. Wissenschaftliche Vorträge setzen sich mit seinen bis heute maßgeblichen Studien zu Beethoven, Schubert und Komponisten des frühen 20. Jahrhunderts auseinander; auch seine Arbeiten für den Rundfunk kommen zur Sprache. Integraler Teil der Tagung sind zwei Konzerte, in denen auch Kompositionen von Uhde selbst zur Aufführung gelangen, sowie Workshops, die der Frage nach der Aktualität von Uhdes Idee eines „angewandten musikalischen Denkens“ praktisch nachgehen.

  • Das Abenteuer Menschenrechte
    Das Abenteuer Menschenrechte

    Das Abenteuer Menschenrechte mit Dr. Michael Schaller Hören wird von Menschenrechtsverletzungen, dann wird uns bewusst, dass Menschenrechte nicht selbstverständlich ist. Was verstehen wir darunter, weswegen engagieren sich Menschen für deren Einhaltung, wo stehen wir fast 60 Jahre nach der UNO Menschenrechtserklärung? Diesen Fragen geht das Abenteuer Menschenrechte nach.