Literatur Podcasts

  • Die FantasyCouch
    Entdecke fantastische Welten

    Wie der Name schon vermuten lässt, beschäftigt sich dieser Podcast mit Fantasy Literatur. Ich werde über Fantasy-Welten sprechen und den ein oder anderen Lesetipp loswerden, besonders von noch nicht sehr bekannten Autoren, hierbei hat es mir besonders die Szene der Selfpublisher angetan. Außerdem werde ich mich auch mit der passenden Musik zum Lesen beschäftigen, die für mich jedenfalls sehr wichtig ist, um endgültig in eine andere Welt abzutauchen. Und natürlich gibt es noch vieles mehr.

  • Zitatenschatz - eine nicht ganz ernste Comedy
    Zitatenschatz - Der tägliche Podcast

    Olaf Schubert hat einiges zu sagen

  • !Heia Norge

    Der Norwegen-Podcast zum Gastlandauftritt der Frankfurter Buchmesse 2019. Stefan Müller und Sophie Wennerscheid, ein Journalist, eine Skandinavistin, laden ein zur ersten Folge von "!Heia Norge". Wir haben ein Interview mit Krystyna Swiathek (Literaturtest Berlin) gemacht, sie erzählt, was Norwegen alles plant im Vorfeld zur Frankfurter Buchmesse. Unter anderem gibts ab 13. April in Bremen viele norwegische Jazz-Acts beim Festival "Jazzahead". Unser Mann in Oslo, Kai Schwind, gibt uns erste Infos zum Festival "Tysk-Norsk" (26. bis 28. April). Außerdem hat Sophie Wennerscheid Per Petterson getroffen, dessen Roman "Pferde stehlen" nun verfilmt worden ist.

  • Der Nicht-Podcast
    Nichts ist uns wichtiger

    Hochtrabend philosophisch, wirr, psychopathisch - Gedanken zweier Kranken für andere Kranke.

  • Bookgazette - Die Welt der unabhängigen Verlage
    Die Welt der unabhängigen Verlage

    Monatliche Gespräche aus der Welt der unabhängigen Verlage

  • Deutsches Literaturfernsehen im Internet - Autorenlesung Podcast

    Autorenlesung - Ilse Pohl liest aus ihren Miniaturen

  • You make me feel
    Lesung

    Lesung des Romans You make me feel, die Geschichte einer Schülerband in den 80er Jahren. Neben den musikalischen Problemen kommt auch die erste Liebe zwischen Dur und Moll. Der Roman spielt in Duisburg zwischen Rheinufer und Hochofen.

  • Wörtgewalt – Literatur ist Krieg
    Literatur ist Krieg

    Die Buchbesprechung der grobben Art. Wenn zwei Hoschis neben Dickschädeln auch noch Ahnung von Literatur haben und daneben noch einen großen Sack Nerd-Kultur mit sich rumtragen, dann kommt ein außergewöhnlicher Bücher-Podcast-Kanal raus! In »Wörtgewalt – Literatur ist Krieg« treten Rockpoet Marock Bierlej und Metalphilosoph Der Kowal jeweils mit einem Werk der Literatur gegeneinander an. Hoch und trivial entpuppen sich dabei als Worthülsen ohne Wert. Es geht um Zauber und Wirkmacht und um Poesie. Darum, wie Bücher uns berühren, entweder streicheln sie unser Herz oder treten dir in die Fresse. Alice gegen Faust, Kafka gegen Cthulhu, Science-Fiction gegen griechische Epen … alles ist hier möglich!

  • Künstleralltag

    Manfred Riegler gibt Einblick in den Alltag eines kreativ Schaffenden. Und will seine Zuhörer mit lebendigen Geschichten unterhalten.

  • flüsterpoesie
    Gedichte für Sinne und Sinnlichkeit

    Schlagt einmal die Augen zu und lauscht hier Lyrik, die mit und zwischen den Worten wirkt. Sinnliche Verse im Flüsterton in the mix von Rilke, Storm, Eichendorff, Hofmannsthal und auch mir selbst - zum Träumen kurz vor Gänsehaut mit einem Hauch ASMR! Lasst mir gern Euer Feedback da oder schlagt ein Gedicht vor, das ihr hier hören wollt unter rheareim@web.de!

  • Die Flachlandreporter
    Zwei Lokaljournalisten sprechen sich aus

    Zwei Lokaljournalisten sprechen sich aus

  • Chili con Arte

    Du möchtest deine eigene Geschichte erzählen? Du brauchst Inspirationen für deinen eigenen Schreibprozess? Oder hast einfach Spaß daran, Ideen bei ihrer Entstehung zuzuhören? Chili con Arte, das ist der Podcast für alle Literaturliebenden! Jede Woche setzen wir, Matthias und Sharon, uns für eine Stunde zusammen und entwickeln gemeinsam Ideen für Storys aller Art. Unsere Inspirationen holen wir dabei aus dem Alltag, dem aktuellen Weltgeschehen, der Popkultur oder da, wo sie eben vergraben liegt. So können ein einfacher Gedanke beim Spazierengehen oder die Erinnerung an eine Schimpftirade der Mutter schnell zum Grundstein einer Geschichte werden. Jeder kann Schreiben, denn jeder hat diese Geschichten zu erzählen. Wir wollen mit Menschen, die Interesse am Entwickeln und Umsetzen kreativer Ideen haben, in Kontakt treten, weil wir uns vermutlich alle dieselben Fragen stellen: Wie finde ich einen Anfang? Wie mache ich Figuren spannend? Brauche ich ein Thema? Und viele mehr. Das Gute: Wir kennen die Antworten nicht! Zwar haben wir beide während unseres Germanistikstudiums die Theorie kennengelernt und auch immer wieder Wege zum Schreiben gefunden, sind damit aber mindestens genauso oft gescheitert wie wir Erfolg hatten. Das einzige, was wir wissen, ist, dass Schreiben ein individueller und persönlicher Prozess ist, für den es kein Patentrezept gibt. Was für den einen hervorragend funktioniert, endet für den anderen nicht selten in einem weißen Blatt Papier. Und da wir uns - wie gesagt - selbst nicht als Meister des Schreibens sehen, können wir nicht mehr machen, als unsere Storys mit euch zu teilen, hin und wieder etwas Literaturtheorie einzuarbeiten und dabei einfach eine Menge Spaß zu haben. Die Welt ist voll von Masterclasses! Das hier ist unsere Pupilclass für alle, die gemeinsam an Literatur arbeiten wollen! Folgt uns bei Instagram: chiliconarte.podcast Kontakt: chiliconarte.podast@gmail.com

  • Seitenloge - Der Bücherpodcast

    In diesem Podcast stelle ich Ihnen Bücher und Hörbücher vor. Dabei geht immer um ein bestimmtes Thema, wie zum Beispiel um neue Romane, Hörbücher für Kinder, um das Gesamtwerk eines einzelnen Autors oder um neue Sachbücher zu aktuellen Themen. Alle Bücher habe ich mit Begeisterung gelesen bzw. gehört ;-) !

  • Texte auf der Hollywoodschaukel
    Texte und Geschichten

    Vor Publikum gelesene Geschichten und Texte, aufgenommen im Atelier "so viele ideen", Schillstr. 10 in Köln-Nippes