Kunst Podcasts

  • Tisch3
    Diskussions-Podcast mit wechselnden Gästen zu ausgesuchten Themen aus Gesellschaft, Politik und Kultur.

    Diskussions-Podcast mit wechselnden Gästen zu ausgesuchten Themen aus Gesellschaft, Politik und Kultur.

  • Suhrkamp espresso
    Ein Thema – vier Bücher.

    Ein Thema – vier Bücher. Schnell, kurz und stark: Das ist Suhrkamp espresso. In diesem Video-Podcast sind es die Lektorinnen und Lektoren unseres Verlags, die im Gespräch mit Moderator Max Spallek zu Wort kommen. Jede Woche geht es um ein Thema und vier Bücher – um schöne und unterhaltende Literatur, aber auch um Wissenschafts- und Sachbücher; es geht um Bücher der Verlage Suhrkamp und Insel, aber auch um Titel anderer Verlage. Alle »Suhrkamp espresso«-Folgen auch unter http://shrk.vg/espresso.

  • VerbalVerkehr (VerbalVerkehr)
    Wir verwenden Popkultur als Vorwand, um darüber zu reden, wie es ist, ein Mensch in einer Welt mit schlechten Aussichten zu sein.

    Wir verwenden Popkultur als Vorwand, um darüber zu reden, wie es ist, ein Mensch in einer Welt mit schlechten Aussichten zu sein.

  • Tueren-des-Schicksals

    Alles hat sich zum Positiven entwickelt und Maja war glücklich. Es ist einer dieser schönen Herbsttage, als sich aber plötzlich alles verändert. Zusammen mit Benny nimmt sie Drogen. Schon kurz nach deren Einnahme fühlt Maja die Auswirkungen. Sie bekommt Angst und versucht verzweifelt gegen diesen Zustand anzukämpfen. Doch dies gelingt ihr nicht und sie verliert das Bewusstsein. Als sie Stunden später wieder zu sich kommt, ist ihr übel. Sie sammelt sich einen Augenblick lang und bemerkt, dass sie nicht mehr hören kann. Zuerst vermutet sie, dass sie die Drogen taub gemacht haben. Doch hiermit liegt sie falsch. Mit ihren Ohren ist alles in Ordnung. Allerdings befindet sie sich nicht mehr an dem Ort, an dem sie ihr Bewusstsein verloren hat. Der Ort, an dem sie sich nun befindet, ist unwirklich. Maja weiß nicht, was sie tun soll. Ziellos irrt sie umher und trifft irgendwann auf Flora. Von dieser erfährt sie, dass sie sich in Havva befindet. Schnell ist Maja klar, dass dies nicht die Wirklichkeit sein kann. Dies alles spielt sich nur in ihrem Kopf ab. Vermutlich muss sie nur aufwachen. Doch dies ist nicht so einfach. Bevor sie dies kann, muss sie Havva von dem Bösen befreien, das hier die Überhand gewonnen hat. Betty hat es geschafft. Sie hat einen Sitz im Parlament in der Regierung von Alegra gewinnen können. Mit vielen Visionen und Ideen und hochmotiviert bricht sie auf, in die große Stadt. Betty ist engagiert und will etwas bewegen. Doch alles entwickelt sich anders, als sie gedacht hat. Die Regierung wird von einem Mob unzufriedener Bürger gestürzt. Betty muss tatenlos mitansehen, wie das Regierungsgebäude abbrennt. Sie kann sich gerade noch in den Untergrund flüchten. Im ganzen Land bricht Gewalt und Anarchie aus. Nach Monaten der Unruhen, Angst und ständigem Hunger ist die Bevölkerung in weiten Teilen am Ende. Ein einzelner Mann nutzt die chaotischen Zustände, um die Macht im Staat zu übernehmen. Betty muss am eigenen Leib schmerzhaft erfahren, wie verroht die Gesellschaft mittlerweile ist, als Sie eines Abends von einer Gruppe Männern brutal überfallen wird. Seit diesem Erlebnis ist für Betty nichts mehr, wie es vorher war. Jahre später fährt Betty mit dem Bus zu ihrem Arbeitsplatz. Sie kann noch nicht ahnen, dass an diesem Tag alles schiefgehen wird, was auch nur schief gehen kann. Am Ende wird sie einen Menschen ermordet haben und sich auf der Flucht befinden.

  • Tanzschule Dresen Düsseldorf
    Der Podcast gibt Infos rund um das Thema Tanzen in der Tanzschule Dresen

    Dies ist ein Podcast der Tanzschule Dresen in Düsseldorf.

  • Filmgeschichte in Objekten

    Welche Geschichte verbirgt sich hinter den roten Haaren aus LOLA RENNT? Wie stellte sich Filmarchitekt Otto Hunte die Zukunftsstadt Metropolis vor? "Filmgeschichte in Objekten" gibt Einblicke in die Ausstellungen, Archive und Sammlungen des DFF – Deutsches Filminstitut und Filmmuseum. In kurzen Beiträgen erzählen Mitarbeiter:innen die spannenden Geschichten hinter den Objekten - von der Anekdote zu ihrem Einsatz beim Filmdreh über ihren mitunter unerwarteten Gegenwartsbezug bis hin zu ihrer bewegten Provenienzgeschichte. Abonniert auch den DFF-Podcast "Alles ist Film"!

  • MFAQTORY
    FABRIQarbeit im Homo Office.

    The Empathy Space Residency & @m_by_urc present: MFAQTORY – ein spontaner Podcast über die FABRIQarbeit im Homo Office der JobfabriQ!    Es ist nur ein kleiner Schritt vom Freie Kunst Diplom zum „Hartz4–Stipendium“ denn, alles was sich auch ohne die goldene 2020 Pandemie wünschen lässt, ist zunächst einmal finanzielle Klarheit auf dem Weg ins Ungewisse. Gehosted wird dieser Podcast als hörbare Dokumentation der in 31 Episoden der 12 wöchentlichen Pflichtstunden Schichtarbeit durch die Empathy Space Residency. Das URC* präsentiert: Nützliches Unwissen, viel zu spontane Vibes und Frictional News aus dem Homo Office. Mindestens solange, bis der erste richtige Job vermittelt ist. Anarchyving futurepast / imprints of tempo (URC / MMXX) Mehr zum URC* unter https://mariedann.de/

  • feeding

    When you like feeding

  • Heidis Geschichtenpodcast

    Kurzgeschichten von und mit Heidi Oehlmann. Impressum: https://heidi-oehlmann.jimdosite.com/impressum/

  • schön & gesund – Der Podcast für Haut, Haar & Körper
    Der Podcast von skinmed

    "schön & gesund – Der Podcast für Haut, Haar & Körper" ist der Podcast von skinmed, der Klinik für Dermatologie und Plastische Chirurgie in der Schweiz. Hier reden Expert*innen über innere und äussere Schönheit. Sie erzählen von Behandlungsmöglichkeiten, stellen sich gängigen Klischees und berichten von ihren eigenen Erfahrungen.

  • Zuerst war die Haut – Der Tattoo-Podcast mit Oliver Plöger

    Warum tätowierst du überhaupt? Warum arbeitest du genau in dem Stil, in dem du arbeitest? Wie und warum haben sich deine Arbeiten weiterentwickelt? Was nervt dich am Tätowieren? Was ist das Geile am Tätowieren? Welche Rolle spielt Social Media? Und was für ein Privatleben hat man eigentlich, wenn man immer nur die nächste Tätowierung im Kopf hat? All diese Fragen (und noch viele mehr) stellt der Journalist und Tattoo-Sammler Oliver Plöger seinen Gästen.

  • Die Show auf dem Klo
    Bitte hinsetzen!

    Sie ist zurück! Nach 10 Jahren der Unterbrechung erwarten Sie erstmals wieder neue Folgen der legendären Familienunterhaltungssendung "Die Show auf dem Klo". Wir haben sie alle wieder mit dabei: Inspektor Dododo, Inge Meysel... Und jetzt begrüßen Sie ihn mit mir, Ihren Moderator! Aber nicht vergessen: Bitte hinsetzen! Alle Episoden der Show auf dem Klo werden auf einem Microcassetten-Diktiergerät aufgezeichnet. Cover: Designed by Eightonesix & macrovector / Freepik

  • Briefcast
    Wenn Zwei sich schreiben, dann freuen sich hoffentlich Dritte!

    Wenn Zwei sich schreiben, dann freuen sich hoffentlich Dritte! Die feministische Freiwasserschwimmerin und Hamburgerin Journelle und Stoewhase, der Ostberliner Medienfuzzi mit latent weltscherzlichem Einschlag, wollen diesen Briefcast gern mit guten Texten füllen und sie den ZuhörerInnen vorlesen. tl;dr – ein Thema, zwei Briefe und am Ende ist es ein Podcast.

  • IKZ: Die Tipps zum Wochenende

    Was ist am Wochenende los in Iserlohn, Letmathe und Hemer? Wir sagen's euch im Podcast.