Hörbücher Podcasts

  • Dampfkessel

    Dampfkessel, der informative und witzige, vielleicht sogar Liquit-zigste Podcast über's Dampfen. Hier erfahrt ihr alles über Hartware und Technik.

  • Kabusbox

    #AFRODIASPORISCHER PODCAST Ehrliche Unterhaltungen 💬 #intersektional & #empowernd Mail an kabusbox@gmail.com / IG: kabusbox

  • Mikrodilettanten
    Der allerbeste Podcast von der ganzen Welt.

    Die drei tabulosen Tanten erörtern im allerbesten Podcast von der ganzen Welt längst vergangene Eindrücke und öffnen ihre infantilen Herzen. Folgt ihnen auf einer phantastischen Reise durch ihr tristes Ich. Ein beispielloses Coming Of Age – Format für eventorientierte Großverlierer. | Eine Produktion von Viertausendhertz.

  • Christliche Zeitgenossenschaft? Pastoraltheologie in den Abenteuern der späten Moderne

    Christian Bauer wurde 1973 in Würzburg/Deutschland geboren. Als Stipendiat der Bischöflichen Studienförderung Cusanuswerk studierte er Theologie in Würzburg, Tübingen und Pune/Indien sowie Semiotik in Berlin. 2001 bis 2003 arbeitete er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut M.-Dominique Chenu in Berlin. Ein Promotionsstipendium des Cusanuswerks ermöglichte unter anderem mehrmonatige Forschungsaufenthalte in Paris. Es folgten eine Ausbildung zum Mediator am Berliner Institut für StreitKultur sowie ein pastorales Praxisjahr an der Nürnberger Frauenkirche. 2008 bis 2012 war er Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Praktische Theologie an der Universität Tübingen. Dort wurde er 2010 mit einer Arbeit zum französischen Konzilstheologen M.-Dominique Chenu promoviert („Ortswechsel der Theologie“). 2010/2011 übernahm er eine Lehrstuhlvertretung an der Universität Bonn, 2011 erging der Ruf an die Universität Innsbruck. Christian Bauer ist mit einer Pastoralreferentin verheiratet und hat zwei Kinder. Seine Arbeitsschwerpunkte sind: gemeindliche Transformationsprozesse, französische Gegenwartsphilosophie, konzilstheologische Hermeneutikdebatte, ethnographischer Empiriebegriff, lebensweltliche Alltagsspiritualität und kontextuelle Leutetheologien.

  • Der Pirat, der in alle 7 Weltmeere pinkeln wollte

    Eine Geschichte für Kinder von 8 bis 108 Jahren. Alischa Salomonius Dorotheus Sherry stammt aus einer langen Reihe wagemutiger Piraten und hat eine Mission: einmal will er in alle sieben Weltmeere pinkeln. Dabei bekommen er und seine wackere Crew es mit allerlei Gefahren zu tun, seien es gigantische Wasserdrachen, tobende Stürme oder eine sehr verärgerte englische Queen. Und dann gibt es da noch dieses eine Mädchen, dessen Haare so rot sind wie der Schweif einer sibirischen Meerhexe, und das Alischa so ganz besonders in Bedrängnis bringt. Story: Sarah Wassermair // Gelesen von: Franziska Singer // Musik: Jürgen Geißelbrecht

  • hr1 Sonntagsgedanken

    Evangelische und katholische Autorinnen und Autoren reden zeitgemäß vom Glauben.

  • Rave Your Mandala
    Finde heraus, wie Du mit der Hilfe des Human Design Systems ein authentisches, balanciertes und erfülltes Leben führen kannst und lerne Dein bestes Selbst kennen!

    Herzlich Willkommen zu Rave Your Mandala! Wir sind Suzanne Petzoldt und Vanessa Böhm und freuen uns, Dich auf Deiner Reise in die moderne Spiritualität begleiten zu dürfen! In unserem Podcast besprechen wir alles rund um die Themen Human Design, Selbstverwirklichung, holistische Gesundheit & Achtsamkeit. Finde heraus, wie Du mit der Hilfe des Human Design Systems ein authentisches, balanciertes und erfülltes Leben führen kannst und lerne Dein bestes Selbst kennen! Instagram: @rave.your.mandala linktr.ee/rave.your.mandala

  • Dragonbox Talk

    Im Dragonbox-Talk unterhalten sich der Inhaber des Dragonbox-Shop Michael Mrozek und Sven Vößing über die neuesten Entwicklungen aus dem Bereich des Retro-Gaming. Dabei geht es nicht nur um die neuesten Spielentwicklungen sondern auch um Hardware die das Spielen auf den klassischen Konsolen erleichtert.

  • Magische Morgenrituale - Kickstart in den Tag für mehr Selbstbewusstsein, Glück, Erfolg & Motivation

    Mit "Magische Morgenrituale" bekommst du eine Gebrauchsanleitung, mit der du mehr Zufriedenheit, Mut, Erfolg, Glück und Motivation erreichen kannst und der Mensch wirst, der du schon immer sein wolltest. Finde heraus, was du wirklich willst und nutze pfiffige Tools, um deine Wünsche schnell in konkrete Resultate umzuwandeln. Löse Gedankenblockaden auf und mach „dein Ding“, auch wenn andere sagen "Das geht nicht". Was musst du dafür tun? Steh früher auf, praktiziere dein Ritual, triff Entscheidungen und starte mit positiver Energie und neuen Gewohnheiten durch! Mehr unter www.kai-kuhlmann.de

  • Die B-Engel

    Der Podcast über Trends, News und den Alltagsgeschichten aus dem Leben von zwei Freunden aus Deutschland und Norwegen. Perfekt gegen Langeweile und Einsamkeit! In diesem Podcast kann alles lustig sein.

  • Smartphone Fotografie mit dem iPhone

    Ein Fotografie Tagebuch für alle Content Creator und für alle mit der Leidenschaft für das fotografieren mit dem iPhone. Schnapp dir ein heißes Getränk und los gehts. Persönlich, hautnah, fachlich on fleek und immer mit ner Note Humor.

  • Wissen für die Ohren - Der Podcast von Hanser
    Mit der Reihe "Wissen für die Ohren" informieren …

    Mit der Reihe "Wissen für die Ohren" informieren wir Sie über Themen aus der Wirtschaft und dem Unternehmensalltag. Lernen Sie dazu! Wissen in den Bereichen: Kundenbindung, Konflikte am Arbeitsplatz, Change Management oder agiles Arbeiten. Ganz einfach und leicht in kurzen Häppchen von maximal 20 Minuten.

  • Lebe Mutig Live-Podcast mit Kerim Kakmaci

    IMMER LIVE. IMMER ECHT. IMMER MUTIG. Tiefgründige Interviews zu spannenden Themen mit mutigen Persönlichkeiten. Der Podcast soll dich inspirieren und ermutigen dein Potential zu nutzen und mehr aus deinem Leben zu machen. Er soll dir dabei helfen, die nächsten Schritte auf dem Weg zu deinem nächsten Durchbruch zu gehen. Die Besonderheit ist, dass der Podcast immer live auf Facebook ausgestrahlt wird und dadurch absolut echt und unverfälscht ist. Anschließend ist er natürlich dort und auch auf YouTube als Aufzeichnung abrufbar. Ebenso ist er als Audio-Podcast über die gängigen Plattformen verfügbar.

  • Warum liegt hier Strom rum?

    In diesem wöchentlichen Podcast stellen Robin und Imad spannende Rubriken aus verschiedensten Themenkomplexen vor. Doch erwartet euch hier kein langweiliger Laberpodcast der jede Woche gleich ist, bei "Warum liegt hier Strom rum" entscheidet auch ein bisschen der Zufall, worüber schwadroniert und vermutet wird!

  • Plus Minus Podcast

    Cydo und Snadl reden pfiffig und kniffig über Gott und die Welt! Vor allen Dingen über Furry- und Gaming-bezogene Themen, die uns in Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft betreffen!

  • In der Bibel geblättert .......
    In der Bibel geblättert.......

    Perlen vor die Säue werfen und Sturm ernten, der wahre Jakob steht auf tönernen Füßen, by the rivers of Babylon, there we sat down, Schwerter zu Pflugscharen.... und was es alles noch an Bibelworten gibt. Gelesen und nicht immer fromm, doch streng nach der Bibel kommentiert von Tychikus Dagostino.

  • 100 % KUNDISCH (MP3 Feed)
    Mehr muss nicht sein — aber auch nicht weniger!

    Mehr muss nicht sein — aber auch nicht weniger!

  • hr1 Ruscher hat Vorfahrt

    Barbara Ruscher mit ihrer Kolumne "Ruscher hat Vorfahrt"

  • ZeitGenuss Festival 2013

    Karlsruher Festival für Musik unserer Zeit - 25.10.-31.10.2013 - Zeitgenössische Musik ist die musikalische Sprache unserer Zeit. Sie gehört zu unserem Leben wie zeitgenössische bildende Kunst, Gegenwartslite- ratur, Film und aktuelles Theater. Sie zu ermöglichen, ihr und den entspre- chenden Ensembles ein Forum zu geben, über Vermittlungsangebote Zugang zu schaffen, ist ein wesentliches kulturpolitisches Anliegen der Stadt Karlsruhe. Komponisten und Komponistinnen auszubilden, Musi- kerinnen und Musiker an die besonderen Anforderungen der Aufführung und Vermittlung zeitgenössischer Musik heranzuführen, ist ein zentraler Lehrauftrag der Hochschule für Musik Karlsruhe. Wo sich Anliegen und Auftrag derart überschneiden, liegt eine Zusammenarbeit nahe. Und so haben wir uns partnerschaftlich für ein neues Festival für zeitgenössische Musik in Karlsruhe zusammengetan, zu dem jeder mit seinen Ressourcen und Möglichkeiten beiträgt. Die Hochschule für Musik bringt sich mit ihren großartigen Räumen auf dem neuen CampusOne ebenso ein wie mit Ensembles von Studierenden und Lehrenden. Das Kulturamt der Stadt Karlsruhe hat zahlreiche Ensembles vor Ort eingeladen, das Programm von ZeitGenuss künstlerisch mitzugestalten. Beide knüpfen damit an das Festival „Musik baut Europa“ an, mit dem Karlsruhe im Frühjahr 2012 aus Anlass des 60. Geburtstages Wolfgang Rihms ein großes und weit- hin wahrgenommenes Fest der zeitgenössischen Musik gefeiert hat, das die Stadt zum Klingen brachte und zeigte: Zeitgenössische Musik ist die musikalische Sprache unserer Zeit – ist unsere Musik. Möge ZeitGenuss 2013 dieses bestätigen.