Abstimmungssonntag: Gesundheitsinitiativen abgeschmettert

Abstimmungssonntag: Gesundheitsinitiativen abgeschmettert

Zwei Mal Nein für beide Gesundheitsinitiativen. Gestern scheiterten sowohl die Prämienentlastungsinitiative, als auch die Initiative für eine Kostenbremse. Was sind die Gründe dafür? Simon Wieser, Leiter des Winterthurer Instituts für Gesundheitsökono ...
25 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Monat
Zwei Mal Nein für beide Gesundheitsinitiativen. Gestern scheiterten
sowohl die Prämienentlastungsinitiative, als auch die Initiative
für eine Kostenbremse. Was sind die Gründe dafür? Simon
Wieser, Leiter des Winterthurer Instituts für Gesundheitsökonomie
an der ZHAW ordnet ein. Die weiteren Themen: * In Frankreich löst
Präsident Macron das Parlament auf und ordnet Neuwahlen an - als
Reaktion auf das schwache Ergebnis seiner Partei an den
Europawahlen. Frankreichkorrespondent Daniel Voll ordnet ein. * In
Österreich hat die rechtspopulistische FPÖ die Europawahl gewonnen:
Mit 25,5% der Stimmen. Österreich-Korrespondent Peter Balzli
erklärt, was dieses historische Resultat für das Land bedeutet. *
In Deutschland wird die AfD zweistärkste Kraft bei den
Europawahlen. Das Gespräch mit Deutschland-Korrespondentin
Alexandra Gubser. * Das Europaparlament ist nach rechts gerutscht
und mit ihm die Themenschwerpunkte. Klimaschutz wird weniger
wichtig. Wie geht die Zusammenarbeit zwischen der EU und der
Schweiz weiter? Die Co-Präsidentin von Operation Libero und
Initiantin der Europa-Initiative, Sanija Ameti, im Gespräch.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: