Telespiel-Late-Night - Episode 4 Vom Videospiel zu Kino und TV

Telespiel-Late-Night - Episode 4 Vom Videospiel zu Kino und TV

Podcast
Podcaster
Telespiel-Late Night. Moderiert wird diese Sendung für euch von Konsolen Chris, bekannt aus seiner C64 Erfolgsserie Floppy Fans und Sanifox, dem Indiana Jones des Classic Gamings berühmt durch seine exklusive Gamersglobalserie Retro Hunter

Beschreibung

vor 10 Jahren
Ach ja, die vielen Kinofilme und TV-Zeichentrickserien die man in jungen Jahren gesehen hat wecken doch immer wieder die schönsten Erinnerungen. Nicht anders ist es mit den all den großartigen Videospielen, die unser aller Kindheit versüßten und uns noch heute jede Menge glückliche Stunden bescheren. Was könnte also besser sein, als das beides zusammenfindet und Videospiele zu Kinoproduktionen werden oder es als Zeichentrickserie in unsere heimischen TV schaffen? Eigentlich so ziemlich alles! Wer die Verfilmungen von Super Mario Brothers, Street Fighter, Double Dragon und Mortal Kombat oder den Videospielbezogen Nintendo-Werbefilm Joy Stick Heroes (eng. The Wizard) gesehen hat, teilt unser Schicksal. Nicht zu vergessen Zeichentrickserien wie Captain N, The Legend of Zelda oder die witzige Super Mario Brothers, Super Show! können sie doch manchmal mehr Fans enttäuschen als alle schlechten Videospiel-Fortsetzungen zusammen. Alles über diesen Good Old Trash und vieles mehr bekommt ihr heute Abend zu Hören in dieser brandneuen Ausgabe der Telespiel-Late-Night. Moderiert wird diese Sendung für euch von Konsolen Chris, bekannt aus seiner C64 Erfolgsserie Floppy Fans und Sanifox, dem Indiana Jones des Classic Gamings, berühmt durch seine Serie Retro Hunter. Gemeinsam mit Scorp.ius, viel gesehen in seiner Online-Sendung Retro Snippets und Monty Mole, geadelt bei Youtube durch seine vielen positiven Kommentare unter seinen beliebten Longplay-Videos. Wir wünschen allen Film- und Videospielfans sowie allen Podcast-Freunden viel Spaß!

Viel Spaß und gute Unterhaltung mit dieser Folge!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: