Konturen der Macht: China-Russland

Konturen der Macht: China-Russland

49 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Russlands Krieg ist ein mächtiger Katalysator. Er hat die
Westorientierung der Ukraine beschleunigt, die Entfremdung
zwischen Russland und dem Westen vertieft und die Annäherung
Russlands und Chinas befördert. Dies kommt nicht von ungefähr.
Die beiden Regime haben sich im letzten Jahrzehnt politisch
angeglichen. Es handelt sich um Autokratien, an deren Spitze ein
Führer steht. Allerdings hat sich auch die Macht zwischen beiden
Staaten und Männern inzwischen deutlich verschoben. Was das
bedeutet, für die Ukraine, Taiwan und den Westen, darüber
sprechen wir in dieser Ausgabe mit Gudrun Wacker von der Stiftung
Wissenschaft und Politik (SWP) sowie Manfred Sapper von der
Redaktion OSTEUROPA.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: