Info LoRa Freitag, 08.12.2023: Interview mit Edna Becher, Anakbayan

Info LoRa Freitag, 08.12.2023: Interview mit Edna Becher, Anakbayan

Wir nehmen…
60 Minuten
Podcast
Podcaster
Radio LoRa 97.5 MHz – Unabhängig, widerständig, e…

Beschreibung

vor 2 Monaten
Wir nehmen uns heute viel Zeit um gemeinsam zu gedenken und daraus
Kraft für den fortdauernden Widerstand gegen Machtverhältnisse,
gegen militärische und imperialistische Staaten und gegen
repressive Regime zu schöpfen. In den Kurznachrichten besprechen
wir heute unter anderem Erdogans unrechtmässige Umsiedlungspläne
für palästinensische Familien und seine Taktik,
Widerstandsbewegungen gegeneinander auszuspielen, einen neuen
Bericht von Amnesty International zu systemischer sexualisierter
Gewalt im Iran und die Entscheidung des obersten Gerichtshof im
Peru, der ein Prozess zu Zwangssterilisationen einstellt. Kritisch
besprechen wir zudem das Vorhaben des SEM, ab nächster Woche
immigrierte Familien in einem Luftschutzbunker im Zürcher Kreis 6
unterzubringen. Bitte teilt und unterzeichnet die Petition dagegen:
https://act.campax.org/petitions/keine-unterbringung-von-gefluchteten-kindern-und-ihren-familien-in-luftschutzbunkern
Im Fokus spielen wir euch eine deutsche Übersetzung des heute
erschienen Interviews mit der Aktivistin Edna Becher. Gestern
erhielten wir die Nachricht von Anakbayan, die Organisation der
philippinischen Jugend, dass die Schweizer-philippinische
Aktivistin Edna Becher am Flughafen in Manila illegalerweise von
der Immigrationsbehörde festgehalten wurde. Sie wurde auf eine
Blacklist gesetzt, die sie anschuldigt, in anti-staatlichen
Aktivitäten involviert zu sein. Edna Becher wollte einen Monat lang
in den Philippinen ihre Familie besuchen und sich lokal vernetzen,
durfte die Philippinen aber nicht betreten und kam daher heute
morgen wieder in der Schweiz an. In einem Interview erzählt sie
mehr von der Situation und dem Kontext.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: