Heizdecken-Hersteller Beurer: „Wir sehen die Produktschwemme mit Sorge“

Heizdecken-Hersteller Beurer: „Wir sehen die Produktschwemme mit Sorge“

37 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Es ist ein Unternehmen, das nur wenige kennen, dessen Artikel
aber in vielen Wohnungen zu finden sein dürften: Der Ulmer
Mittelständler Beurer hat sich zu einem Spezialisten für
Wellness- und Medizinprodukte entwickelt und ist in Deutschland
unter anderem Marktführer bei Blutdruckmessgeräten. Begonnen hat
Beurer vor über 100 Jahren mit einem urdeutschen Gegenstand – der
Heizdecke. „Es ist richtig, dass die Heizdecke für ein bestimmtes
Bild steht, aber das stimmt im Grunde gar nicht mehr“, sagt
Beurer-Chef Sebastian Kebbe im Podcast „Die Stunde Null“. „Die
Zielgruppen werden eigentlich immer jünger.“ Die aktuelle
Konjunkturschwäche spielt für das Unternehmen eine eher geringe
Rolle, der Wohlfühlmarkt wächst auch in Krisenzeiten. „Wir haben
ja in Deutschland einen Hang dazu, das eigene Haus oder Umfeld
schön zu gestalten“, sagt Kebbe. „Wir sind deshalb nicht ganz so
stark betroffen und sehen auch jetzt noch eine gute Nachfrage.“
Ein Problem für das Unternehmen ist allerdings die
Billig-Konkurrenz aus Asien, vor allem dann, wenn bei deren
Angeboten europäische Gesetze unterlaufen werden. „Was wir mit
Sorge sehen, ist eine Schwemme von Produkten, die viele in Europa
geltende Regularien nicht erfüllen“, sagt Kebbe. „Ich kann nur
empfehlen, genau zu schauen, was man da kauft.“// Weitere Themen:
Warum der Kampf ums Klima noch nicht verloren ist. +++


Eine Produktion der Audio Alliance.


Host: Nils Kreimeier.


Redaktion: Lucile Gagnière.


Produktion: Andolin Sonnen. +++


+++ 60 Tage lang kostenlos Capital+ lesen - Zugriff auf alle
digitalen Artikel, Inhalte aus dem Heft und das ePaper. Unter
Capital.de/plus-gratis +++


Weitere Infos zu unseren Werbepartnern finden Sie
hier: https://linktr.ee/diestundenull +++


Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter
https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html +++


Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter
https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für
Kalifornien sind unter
https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: