The Dive | Survivaldrama mit Seepferdchen - oder Goldabzeichen?

The Dive | Survivaldrama mit Seepferdchen - oder Goldabzeichen?

The Dive | Survivaldrama mit Seepferdchen - oder Goldabzeichen? - Review Kritik
15 Minuten
Podcast
Podcaster
Wir liefern euch launige und knackige Filmkritiken, Analysen und Talks über Kino- und Streamingfilme und -serien - immer aktuell, informativ und mit der nötigen Prise Humor.

Beschreibung

vor 2 Monaten

The Dive | Survivaldrama mit Seepferdchen - oder
Goldabzeichen?

"Die Wunder die uns umgeben / Sind bunter im Ozean / Sie bieten
ein bess'res Leben / Hier unten und fern vom Land / Unten im
Meer"

So sang Krabbe Sebastian in beiden Versionen von Disneys
"Arielle, die Meerjungfrau". Als animiertes Krustentier kann er
sich gut gelaunte Songs erlauben, denn ist ja auch nicht in der
Tiefsee unter Geröll eingeklemmt und muss mit ansehen, wie der
Sauerstoff gnadenlos zur Neige geht. Es ist also kaum
verwunderlich, dass May (Louisa Krause) in "The Dive" weniger zum
Singen zumute ist. Aber sie kann zumindest hoffen, denn ihre
Schwester Drew (Sophie Lowe) tut alles, um sie zu retten. Doch
neben der Luft ist auch die Zeit knapp bemessen und nicht nur
unter dem Meer, sondern auch an Land gibt es Herausforderungen,
die dafür sorgen, dass der Überlebenskampf in "The Dive" spannend
bleibt.


So hoffen es zumindest die Macher des Survival-Dramas, das ein
Remake des norwegischen Films "Breaking Surface" von 2020 ist und
am 7. Dezember in den deutschen Kinos auf- bzw. abtaucht. Kein
Tauchschein, aber Überlebenskünstler sind Lida und Stu, die sich
den Film von "Stereo"-Regisseur Maximilian Erlenwein vorab
ansehen konnten. Ob der Titel wirklich atemlose Spannung bietet
oder dem Film zu schnell die Luft ausgeht, erfahrt ihr im
Podcast. Und mit dem geht es unter den akustischen Meeresspiegel,
sobald ihr auf Play drückt.


Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch!

Unsere Kritik zu "Breaking Surface findet ihr hier



Trailer


Wir liefern euch launige und knackige Filmkritiken, Analysen und
Talks über Kino- und Streamingfilme und -serien - immer aktuell,
informativ und mit der nötigen Prise Humor.


Website | Youtube | PayPal | BuyMeACoffee


Großer Dank und Gruß für das Einsprechen unseres Intros geht raus
an Engelbert von Nordhausen - besser bekannt als die deutsche
Synchronstimme Samuel L. Jackson!


Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of
the intro!


I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup


License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)
Folge direkt herunterladen Folgt uns ab sofort regelmäßig live
auf Twitch: twitch.tv/dertelestammtisch

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: