Gil Ofarim – Die Macht der Öffentlichkeit

Gil Ofarim – Die Macht der Öffentlichkeit

1 Stunde 5 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Laut BKA sind in Deutschland von 2020 bis 2021 antisemitisch
motivierte Straftaten um knapp 30% gestiegen. Kein Wunder also,
dass es bundesweit und über die Landesgrenzen hinweg einen medialen
Aufschrei und eine Welle an Solidaritätsbekundungen gab, als
Musiker Gil Ofarim sich vor rund zwei Jahren vermeintlich inmitten
eines solchen Vorfalls wiederfand. Anschuldigungen gegenüber eines
Hotelmitarbeitenden, ihn aufgrund seines Davidsterns nicht
einchecken zu lassen, erwiesen sich nach Ofarims Geständnis
kürzlich als falsch. Jule und Sascha versuchen zu verstehen, wie es
zu so einer fatalen Lüge kommen konnte und vor allem, welche
Verantwortung mitschwingt, wenn man sich als jüdische Person des
öffentlichen Lebens genauso öffentlich in den sozialen Medien
äußert. Welche Konsequenzen hat das Geständnis für das jüdische
Leben in Deutschland? Welche Schwere ist dem Fall aktuell
zuzuordnen? Und: Wie reagiert man generell angemessen auf sensible
Schlagzeilen? Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren?
[**Hier findest du alle Infos & Rabatte!**]
(https://linktr.ee/feel_the_news) Was ist deine erste Reaktion auf
mediale Wellen? - aktiv Position beziehen - öffentlich in den
Diskurs einsteigen - zuerst Informationen sammeln - Diskussion im
eigenen Kreis - von außen betrachten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: