#118 | Smart Manufacturing Kaizen Level (SMKL) – Datenerfassung, Visualisierung, Analyse und Optimierung für Kunden | ICONICS & Mitsubishi Electric Europe

#118 | Smart Manufacturing Kaizen Level (SMKL) – Datenerfassung, Visualisierung, Analyse und Optimierung für Kunden | ICONICS & Mitsubishi Electric Europe

38 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

#SMARTFACTORY #JAPAN
#KAIZENwww.iotusecase.com

In der 118. Folge des IoT Use Case Podcasts dreht sich alles um
die Integration und Synergien zwischen Software und Hardware im
Kontext der Smart Factory. Der Fokus liegt auf der Zusammenarbeit
von ICONICS und Mitsubishi Electric Europe. Sebastian Creischer,
im Business Development bei ICONICS tätig, und Stefan Knauf,
Division Manager (Industrieautomatisierung) bei Mitsubishi
Electric Europe, diskutieren, wie ihre Unternehmen
zusammenarbeiten, um innovative IoT-Lösungen zu entwickeln und
umzusetzen.



Folge 118 auf einen Blick (und
Klick):


[11:24] Herausforderungen, Potenziale und Status quo – So
sieht der Use Case in der Praxis aus

[23:08] Lösungen, Angebote und Services – Ein Blick auf die
eingesetzten Technologien



Zusammenfassung der Podcastfolge
Sebastian Creischer schildert, wie ICONICS, als
Teil der Mitsubishi Electric Gruppe, in der DACH-Region als
Bindeglied zwischen ICONICS und Mitsubishi Electric fungiert.
Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Realisierung von Smart
Factory Projekten und der Anbindung verschiedenster Geräte in
Produktionsumgebungen. Die von ICONICS bereitgestellten Daten
werden für Visualisierung, Historisierung und Analysen genutzt,
um auf allen Endgeräten verschiedene Anwendungen
abzubilden. 



Stefan Knauf betont die strategische Bedeutung der Akquisition
von ICONICS durch Mitsubishi Electric. Diese Übernahme markierte
den Beginn einer neuen Strategie, die darauf abzielt, Mitsubishi
Electric zu einem digital-orientierten Unternehmen zu
transformieren. Durch die Kombination von Hardware-Expertise und
Softwarelösungen werden neue Lösungen für Kunden geschaffen,
insbesondere im Bereich der Smart Factory und
Digitalisierung. 



Beide Gäste heben hervor, dass die Zusammenarbeit zwischen
ICONICS und Mitsubishi Electric eine Vielzahl von Industrien
umfasst, wobei die Projekte von der Visualisierung und Steuerung
von Maschinenprozessen bis hin zur Etablierung papierloser
Fabriken reichen. Besonders erwähnenswert sind auch die
Anstrengungen im Bereich der Energieeffizienz und
Qualitätsverbesserung. 



Die Diskussion beleuchtet auch die Herausforderungen und
Lösungen, die mit der Integration verschiedener Hardware- und
Softwarekomponenten einhergehen, sowie die Bedeutung von
Partnerschaften und Kundenbeteiligung bei der Realisierung von
Projekten.
---
Relevante Folgenlinks:
Sebastian
(https://www.linkedin.com/in/sebastian-creischer/)Stefan
(https://www.linkedin.com/in/stefan-knauf-52243a32/)
Madeleine
(https://www.linkedin.com/in/madeleine-mickeleit/)



Jetzt IoT Use Case auf LinkedIn folgen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: