Neuland (5/6) - Die große Gleichzeitigkeit

Neuland (5/6) - Die große Gleichzeitigkeit

29 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 3 Monaten
1989 - Das Westfernsehen kommt nach Gittersee. Ein Sohn bleibt in
Ungarn, ein junger "Rowdy" wird Gärtner und später verhaftet. Die
Bürger werden mutiger, die Proteste gegen das Werk lauter. Noch
werden Demonstranten niedergeknüppelt und ins Gefängnis gesteckt.
Die Dresdner Ingenieure ahnen, dass der Wind sich dreht. Und die
Kumpel in Gittersee stehen vor einer ungewissen Zukunft.  Von
Dörte Fiedler
www.deutschlandfunk.de, Das Feature


Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: