Neuland (2/6) - Alles machen ohne nichts

Neuland (2/6) - Alles machen ohne nichts

29 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 2 Monaten
1986 – In Jena entwickeln die Dresdner Mikroelektroniker einen
ehrgeizigen Plan. Das Embargo des Westens behindert die
Entwicklung. Für die Chipherstellung hofft man auf eine wichtige
Maschine aus der Sowjetunion. In München wird - viel früher noch -
ein Kind gerettet. Im Bergwerk Gittersee wird vor der Schließung im
Raubbau noch rausgeholt was geht. Und im westdeutschen Hanau
brechen vier Ingenieure zu einer ungewöhnlichen Dienstreise auf.
 Von Dörte Fiedler
www.deutschlandfunk.de, Das Feature


Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: