In Israel ist die Wut auf die Netanjahu-Regierung groß. Aber auch das Entsetzen über fehlende Anteilnahme

In Israel ist die Wut auf die Netanjahu-Regierung groß. Aber auch das Entsetzen über fehlende Anteilnahme

vorgelesen von taz-Leserin Sibyll
16 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
In Israel wird die Wut auf die Netanjahu-Regierung nur noch vom
Entsetzen über die fehlende Anteilnahme der Welt übertroffen. Reise
in ein terrorgeplagtes Land. Vorgelesen von taz-Leserin Sibyll.
Mehr vorgelesene taz-Texte im Telegram-Kanal: t.me/tazAudio –
Mitmachen/Feedback: vorgelesen@taz.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Lorli
München
15
15
:
: